Boxen im Zweiten: Erdei vs. Santiago

0
4
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Sämtliche seiner 25 Profi-Boxkämpfe hat er gewonnen, davon 15 durch K.o. Zuletzt besiegte Halbschwergewichts-Champion Zsolt Erdei im Sommer vergangenen Jahres seinen Stallkollegen und aktuellen Europameister Thomas Ulrich.

Der in Hamburg lebende Ungar hat jetzt seit drei Jahren den Weltmeistertitel inne, den einst der „Tiger“ Dariusz Michalczewski besaß. Nun tritt er am Samstag, 27. Januar 2007, ab 23.00 Uhr live im ZDF zu seiner siebten Titelverteidigung an. Gegner diesmal: Der erfahrene US-Amerikaner Danny „The Bronx Bomber“ Santiago, der 19 seiner 29 Siege durch K.o erreichte und nicht nur deshalb als „harter Junge“ gilt.

Doch der 32-jährige Erdei, der mittlerweile Vater und Kinderbuchautor geworden ist, geht voll konzentriert und hoch motiviert in diesen Kampf und verspricht den Zuschauern erneut ein sportlich hochklassiges Duell.Der neue ZDF-Box-Moderator Alexander von der Groeben begrüßt die Zuschauer zu „Boxen live im Zweiten“ aus Düsseldorf. Reporter am Ring ist wieder Günter-Peter Ploog.
 
Im Anschluss an den Hauptkampf stehen weitere Kämpfe des Boxabends in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt auf dem ZDF-Programm, unter anderem der zweite WM- Kampf, in dem Junior-Fliegengewichtlerin Julia Sahin die russische WIBF-Weltmeisterin Anastasia Toktaulowa herausfordert. Die 32 Jahre alte Kölnerin Sahin hat alle ihre bisherigen 16 Kämpfe gewonnen. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert