„Die Killerin vor der Tür“: Neue Westernserie feiert heute TV-Premiere

0
1553
Kate Bosworth in "Bring On The Dancing Horses"
© Bring On The Dancing Horses, LLC / RTL

Eine Profikillerin räumt auf! Hollywood-Schauspielerin Kate Bosworth wird zur Rächerin in der neuen Westernserie „Bring On The Dancing Horses – Die Killerin vor der Tür“, die heute (Pay-)TV-Premiere feiert.

Sie kämpft für Gerechtigkeit und lässt all den Abschaum im US-Bundesstaat Montana vor ihrem Colt erzittern. In der neuen Westernserie „Bring On The Dancing Horses – Die Killerin vor der Tür“ spielt Kate Bosworth (bekannt als Lois Lane aus „Superman Returns“ von 2006) eine namenlose Auftragskillerin, die selbst eine geheimnisvolle Vergangenheit umgibt. Die Deutschlandpremiere ist heute, am 16. Mai, bei RTL Crime.

„Bring On The Dancing Horses“ heute zur Prime Time im TV

RTL Crime startet heute mit der ersten Folge um 20.15 Uhr erstmals im deutschen Fernsehen. Insgesamt umfasst die Serie neun Episoden. Zuküntig werden diese immer dienstags um 20.15 Uhr bei RTL Crime in Doppelfolgen ausgestrahlt. Das Serienfinale steht also am 13. Juni an. Alternativ gibt es alle Episoden ab dem 16. Mai auch beim Streaming-Dienst RTL+ zum Abruf.

Jasper Polish und Kate Bosworth in "Bring On The Dancing Horses"
© Bring On The Dancing Horses, LLC / RTL – Kate Bosworth (rechts) kämpft in ihrer neuen Westernserie für Gerechtigkeit, verfolgt aber auch ihre eigene Agenda

Westernserie mit Stars aus „Aliens“ und „Die Sopranos“

Hauptdarstellerin Kate Bosworth ist nicht nur als „Die Killerin vor der Tür“, sondern auch als ausführende Produzentin beteiligt. Geschrieben wurde die Geschichte von Michael Polish, der auch die Regie führte. Polish hat zudem schon einmal in einem Interview preisgegeben, dass Sergio Leones „Es war einmal in Amerika“ mit Robert De Niro und Joe Pesci zu seinen wichtigsten Einflüssen als Filmfan und Autor zählt.

Zum Cast gesellt sich neben Bosworth beispielsweise Lance Henriksen, der vielen noch als der Android Bishop aus „Aliens – Die Rückkehr“ von 1986 bekannt sein dürfte. Hinzu kommen u. a. Thomas Francis Murphy von „Mindhunter“, Joseph R. Gannascoli aus „Die Sopranos“ und DJ Qualls von „The Man In The High Castle“. Aber auch Happy Anderson aus „Snowpiercer“ und Jasper Polish von „Force Of Nature“ sind mit dabei.

Bildquelle:

  • Bring On The Dancing Horses: RTL

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum