Bundestags-TV bringt Parlamentssitzungen aufs Smartphone

1
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Deutscher Bundestag to go: Künftig können die Sitzungen des Parlaments im Reichstag in Berlin auch auf Smartphones live verfolgt werden. Bisher wurden Plenarsitzungen und öffentliche Ausschusssitzungen des Deutschen Bundestags online im Web-TV übertragen.

Anzeige

Ihre Premiere feiert die neue Übertragungsform an diesem Donnerstag (29. September), wenn die Abgeordneten über die Ausweitung des Euro-Rettungsschirms EFSF abstimmen. Ob auf dem iPhone, iPad oder auf Smartphones mit den Betriebssystemen Android oder Windows Phone 7 – das Parlament wird durch die Videostreams im 3GP-Format mobil.
 
Um die Debatten der Abgeordneten von unterwegs verfolgen zu können, muss der Smartphone-Nutzer die Internetseite m.bundestag.de aufsuchen und auf den Reiter „Parlaments-TV“ klicken. Die Seite bietet neben der Live-Übertragung zusätzliche Infos wie die Vorschau auf die Sitzungswoche.

Wer eine Übertragung verpasst hat und sich diese noch anschauen möchte, kann die Mediathek des Bundestags nutzen. Das Archiv ist über die Adresse www.bundestag.de/mediathek zu erreichen. Die unverschlüsselte Verbreitung über Satellit hatten die Medienhüter der ZAK dem Bundestag im Frühjahr verboten und von einem „Piratensender ohne rechtliche Grundlage“ gesprochen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Bundestags-TV bringt Parlamentssitzungen aufs Smartphone Soviel zum Thema Staatsfernsehen. In Berlin wird das Staatsfernsehen schon seit Jahren ausgestrahlt im digitalen Kabelfernsehen.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum