„Buschis Sechserkette“ geht in die Verlängerung

4
4
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

„Eine Liga für sich – Buschis Sechserkette“ geht mit der Fußball-Bundesliga in die Rückrunde. Welche Gäste hat Moderator Frank Buschmann diesmal dabei?

Ab 25. Januar sendet Sky 1 für seine Kunden neue Episoden von „Eine Liga für sich – Buschis Sechserkette“. In sechs Folgen wird Frank Buschmann wieder mit seinen Kollegen Panagiota Petridou und Matze Knop durch die Sport-Show führen.

Zur Rückrunde der Fußball-Bundesliga geht also auch Buschmann und seine Comedy-Sendung in die Verlängerung der zweiten Staffel. Es sollen altbekannte Gäste, aber auch ein paar neue dabei sein. Unter anderem Sky Moderatorin sind Esther Sedlaczek, Sky-Experte Lothar Matthäus, Giovanni Zarrella, Julius Brink, Bodo Illgner, Björn Werner, Patrick Owomoyela, Jan Köppen, Georg Hackl, Peter Neururer, Thomas Häßler, Raphael Holzdeppe, Florian Schmidt-Sommerfeld („Schmiso“), Moritz Fürste, Micky Beisenherz und Sven Hannawald bei „Buschi“ zu Gast.

„Eine Liga für sich – Buschis Sechserkette“ läuft beim Pay-TV-Sender Sky 1 donnerstags um 20.15 Uhr . [PMa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. Das dieses Format Fans oder genug Zuschauer hat, die eine Verlängerung rechtfertigen, wundert mich. Selten ein so belangloses Gerede mit schwachen Witzen garnierte Zeitverschwendung gesehen.
  2. Habe zum Glück nicht mitbekommen das neben der Ausstrahlung auf Sky 1 auch die Show auf dem Free TV Sender gezeigt wurde. Könnte vielleicht ein Grund mehr sein.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!