Champions League: Bayern kämpft auf Sky und Sat.1 um Finaleinzug

12
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Schaffen die Bayern im Halbfinal-Rückspiel gegen Real Madrid den Sprung ins Finale der UEFA Champions League am 19. Mai vor heimischem Publikum? Diese Frage steht am Mittwoch (25. April) im Mittelpunkt der Live-Übertragung bei Sky und Sat.1.

„La Bestia Negra“, die schwarze Bestie, wie die Bayern von den spanischen Medien genannt werden, fährt mit einem 2:1 aus dem Hinspiel nach Madrid. Der Bezahlsender Sky berichtet am Mittwoch ab 20.00 Uhr live aus dem Estadio Santiago Bernabeu. Moderator Sebastian Hellmann wird gemeinsam mit dem Sky-Experten und langjährigen Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld das Spiel analysieren. Chefkommentator Marcel Reif kommentiert die Begegnung (Sky Sport HD 1). Im Free-TV geht Sat.1 mit einer verlängerten „ran Spezial“-Ausgabe erneut schon ab 19,30 Uhr auf Sendung und setzt auf das Team um Johannes B. Kerner, Franz Beckenbauer und Wolff-Christoph Fuss.
 
Bereits am Dienstag findet das Rückspiel zwischen dem FC Barcelona und dem FC Chelsea statt. An der Stamford Bridge konnten die Blues gegen den großen Favoriten und Titelverteidiger mit einem 1:0 überraschend gewinnen. Jan Henkel und Matthias Sammer melden sich bei Sky ab 20.00 Uhr live und exklusiv im deutschen Fernsehen aus dem Camp Nou, Kai Dittmann kommentiert die Partie auf Sky Sport HD 1.

Atlético Madrid und Sporting Lissabon stehen unterdessen bereits vor dem Rückspiel mit einem Fuß im Finale der UEFA Europa League. Beide Mannschaften konnten sich im Hinspiel einen soliden Vorsprung erarbeiten. Das spanische Duell zwischen dem FC Valencia und Atlético Madrid kommentiert Oliver Seidler auf Sky Sport HD 2, von der Begegnung Athletic Bilbao – Sporting Lissabon berichtet Martin Groß auf Sky Sport HD Extra. 
 
Neben den Einzelspielen zeigt Sky die beiden Partien auf Sky Sport HD 1 auch in der Konferenzschaltung. Die gibt es einmal mehr auch im Free-TV auf Kabel Eins ab 20.50 Uhr zu sehen. Die ProSiebenSat.1-Gruppe verzichtet nach zuletzt schwachen Quoten trotz vorhandener Rechte erneut auf eine Ausstrahlung der beiden Einzelpartien. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

12 Kommentare im Forum

  1. AW: Champions League: Bayern kämpft auf Sky und Sat.1 um Finaleinzug sky? im ernst? aha ja schön.... als ob dies eine nachricht wert ist aber ok
  2. AW: Champions League: Bayern kämpft auf Sky und Sat.1 um Finaleinzug Wer kein Sky hat , muss wieder bei den Nachbarn sehen: SF2 oder TF1 bei Kabel-BW oder vom Satelliten in besserer Auflösung TF1 HD.
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum