Champions League: Manchester – Wolfsburg live beim ZDF und Sky

0
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nach dem Sieg der Bayern und der Niederlage von Leverkusen müssen am heutigen Mittwoch nun Wolfsburg und Gladbach ran – gegen Manchester United und Manchester City. Das ZDF und Sky übertragen live.

Aus deutscher Sicht steht hinter dem zweiten Spieltag in der Champions League bisher ein gemischtes Ergebnis: Während der FC Bayern die Konkurrenz von Dinamo Zagreb mit einem 5:0 am Dienstag förmlich vom Platz fegte, musste sich Bayer Leverkusen dem FC Barcelona geschlagen geben. Am heutigen Mittwoch können nun die anderen beiden Teams nachlegen. Der VfL Wolfsburg trifft dabei auf Manchester United, Borussia Mönchengladbach bekommt es mit Manchester City zu tun.

Das Spiel der Wolfsburger wird dabei live im Free- und Pay-TV übertragen. Das ZDF steigt um 20.25 Uhr in die Berichterstattung aus dem Old-Trafford-Stadion in Manchester ein, wenn Moderator Oliver Welke die Zuschauer am Bildschirm begrüßt. An seiner Seite steht dann wieder Experte und Ex-National-Spieler Oliver Kahn, der nicht nur die Chancen beider Mannschaften einschätzen, sondern auch bei der Spielanalyse zum Einsatz kommen wird. Kommentiert wird die Partie von Martin Schneider.
 
Im Anschluss an die Live-Partie zeigt der öffentlich-rechtliche Sender auch noch Zusammenfassungen von den anderen Begegnungen des Tages. Auf dem Programm stehen dabei unter anderem die beiden deutschen Dienstagsspiele FC Barcelona gegen Bayer 04 Leverkusen und FC Bayern München gegen Dinamo Zagreb sowie die Mittwochsspiele Borussia Mönchengladbach gegen Manchester City und Juventus Turin gegen FC Sevilla.
 
Alle Spiele live und in voller Länge bekommen dagegen die Kunden des Pay-TV-Anbieters Sky zu sehen. Dementsprechend früh beginnt der Fußball-Abend, denn als erste Partie zeigt Sky die Partie FC Astana gegen Galatasaray Istanbul auf Sky Sport HD 3, die bereits ab 17.50 Uhr übertragen wird. Die Einstimmung auf die Abendspiele beginnt dann um 19.00 Uhr. Moderator Sebastian Hellmann begrüßt dann Ottmar Hitzfeld, Werder-Geschäftsführer Thomas Eichin und Andreas Cina von „Focus Online“ im Studio, um mit ihnen den bisherigen Spieltag zu erörtern.
 
Im Rahmen der Vorberichterstattung zeigt Sky auf Sky Sport 1 HD zudem die Doku „Auf den Spuren von Bastian Schweinsteiger“, um den einstigen Bayern-Star und Nationalspieler, der seit dieser Saison nun in Manchester spielt, zu ehren. Sky-Reporter Mario Volpe lässt in dem Beitrag langjährige Wegbegleiter zu Wort kommen, um ein Bild von Schweinsteiger zu zeichnen.
 
In voller Länge zu sehen gibt es die Partie der Wolfsburger gegen Manchester United dann auf Sky Sport HD 4, Borussia Mönchengladbach tritt dagegen auf Sky Sport HD 3 an. Zudem bietet Sky all denen, die sich nicht für eine Partie entscheiden können, wieder die deutsche Konferenz auf Sky Sport HD 2 an. Sämtliche Spiele des Tages werden zudem in der großen Konferenz auf Sky Sport HD 1 zusammengeschnitten. [fs]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert