Champions League: Sat.1 zeigt Stuttgart gegen Glasgow

2
20
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Nach einem Jahr beim DSF ist die europäische Königsklasse wieder live bei Sat.1 zu sehen – und das auch in HDTV. Zum Auftakt wird im Rahmen von „Champions TV“ am Mittwoch das erste Gruppenspiel des VfB Stuttgart bei den Glasgow Rangers gezeigt.

Premiere-Moderator Sebastian Hellmann meldet sich gemeinsam mit Stefan Effenberg ab 20.15 Uhr aus dem Ibrox-Park, Kommentator des 117. schottisch-deutschen Duells im Europapokal ist Fritz von Thurn und Taxis.

Für den VfB ist es nach 2003/2004 die 2. Champions League-Teilnahme, auch damals mussten die Schwaben zuerst bei den Rangers ran. Die Schotten siegten 2:1, das Rückspiel ging mit 1:0 an die Stuttgarter. Glasgow ist kein gutes Pflaster für deutsche Teams: Zuletzt verloren die Rangers vor 18 Jahren ein Heimspiel im Europacup (1:3 gegen Bayern München).
 
„Champions TV“ wirft auch einen Blick zurück auf die Dienstagsspiele und zeigt die Highlights von Schalke – Valencia sowie Real Madrid – Werder Bremen. Außerdem gibt es die Zusammenfassungen der 2. Partie der Gruppe E am Mittwoch, FC Barcelona – Olympique Lyon sowie den ersten Auftritt von Jens Lehmanns Arsenal London gegen den UEFA Cup-Sieger FC Sevilla.
 
Sat.1 überträgt ab dem 1. Gruppenspieltag jeweils mittwochs eine Partie nach Wahl live in HDTV (High Definition Television) und im Breitbildformat 16:9, die vom Pay-TV-Sender und Champions League-Rechteinhaber Premiere produziert wird. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Champions League: Sat.1 zeigt Stuttgart gegen Glasgow Interessant, dass Sat1 die CL auch in HD übertragen darf. Da werde ich morgen mal einen Blick drauf werfen (T-Home).
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum