Champions League: ZDF stellt Sendekonzept vor

43
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Insgesamt 18 Live-Spiele aus Qulaifikations-, Gruppen- und K.o.-Phase plant das ZDF in der kommenden Champions League-Saison live zu übertragen. Als Moderatorenteam sind Oliver Welke und Oliver Kahn vorgesehen.

Die Spiele der Champions League gibt es für Free-TV-Zuschauer ab der kommenden Saison live im Zweiten. In dieser Woche stellte das ZDF sein Sendekonzept für die kommende Saison vor. Demnach sollen insgesamt 18 Spiele aus Qualifikations-, Gruppen- und K.o.-Phase übertragen werden. Los gehen soll es mit der Qualifikationspartie für die Gruppenphase von Borussia Mönchengladbach am 21. oder 22. August. Der genaue Sendetag für die Partie wird sich im Rahmen einer Auslosung am 10. August entscheiden. Das Rückspiel soll dann entweder am 28. oder am 29. August stattfinden.

Am 18. oder 19. September wird das Zweite dann in die Gruppenphase einsteigen. Sollte sich Mönchengladbach für die Gruppenphase qualifizieren, so stünden in diesem Jahr mit Meister Borussia Dortmund, Rekordmeister Bayern München und Schalke 04 insgesamt vier Bundesliga-Teams im Fokus der Berichterstattung.

Als Moderatoren für das Rahmenprogramm der Spiele selbst sind Oliver Welke, der bei 12 der 18 Spiele vor Ort sein soll, und Oliver Kahn vorgesehen. Im Vorfeld der jeweiligen Live-Übertragungen plant das ZDF zudem mit dem „UEFA-Champions-League-Magazin“ zwischen 19.25 und 19.35 Uhr ein kompaktes Magazin, unter anderem zur Zusammenfassung der anderen Partien des jeweiligen Spieltages.

Bereits am 31. August dürfen sich Fans des europäischen Klub-Fußballs zudem auf das UEFA Super-Cup-Finale zwischen FC Chelsea und Atletico Madrid  freuen. [ps]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

43 Kommentare im Forum

  1. AW: Champions League: ZDF stellt Sendekonzept vor Oh, nur 18 Live-Spiele im Free-TV ! Sky zeigt alle Spiele Live ab den Playoffs, auch in der Konferenz
  2. AW: Champions League: ZDF stellt Sendekonzept vor Na dann bin ich mal gespannt ob man das als Kabelzuschauer auch sehen kann. Zum Glück bin ich ja durch sky abgesichert und werde mir sicherlich nicht Oli Kahn reinpfeiffen
  3. AW: Champions League: ZDF stellt Sendekonzept vor Das sind genau so viele wie bisher bei Sat1. Wem das bisher gereicht hat, dem wird es beim ZDF auch reichen.
Alle Kommentare 43 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum