Champions und Youth League: Sky und Sport 1 im Fußballfieber

0
44
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Fußballfans kommen diese Woche voll auf ihre Kosten. Sky zeigt Begegnungen der Champions League, in denen unter anderem der BVB ums Überleben kämpfen wird. Auch in der UEFA Youth League auf Sport1 wird es für Borussia Dortmund ernst. Schafft es der Verein aus dem Ruhrgebiet aus dem Tief?

Anzeige

Bei Sky und Sport 1 geht es heute und morgen ums Runde, was ins Eckige muss. Auf Sky kicken am heutigen Dienstag die „Großen“ in der Champions League ab 19 Uhr um den Einzug ins Achtelfinale. Die Spiele der Youth League sind heute und morgen auf Sport 1 zu sehen.Sky: Für den BVB wird es ernst

Bevor am Samstag das Revierderby gegen den FC Schalke ansteht, bekommen es die Dortmunder Kicker in der Champions League mit Tottenham Hotspur zu tun. Das Team aus Groß Britannien ist nach dem Sieg über Real Madrid schon für das Achtelfinale qualifiziert. Es könnte mit einem BVB-Sieg jedoch noch in der Gruppe H auf Rang zwei verdrängt werden.
 
Borussia Dortmund hat mit zwei Punkten nur noch geringe Chancen auf das Weiterkommen. Auch die Qualifikation für die UEFA Europa League steht auf der Kippe. Bessere Karten für dem Einzug ins Achtelfinale hat RB Leipzig. Der deutsche Vizemeister befindet sich allerdings nach der Niederlage in Porto nur auf Rang drei der Gruppe. 
 
Sky überträgt am Dienstag ab 19 Uhr exklusiv beide Partien live. Sky Kunden können beide Begegnungen außerdem in der „Deutschen Konferenz“ verfolgen. Sky Moderator Michael Leopold begrüßt am Dienstag unter anderem Rouven Schröder, Sportvorstand des 1. FSV Mainz 05, sowie Dietmar Hamann als seine Gäste.
 
Etwas ruhiger als die Kollegen können es die Bayern angehen lassen. Nach dem Sieg über Celtic Glasgow ist der FCB bereits für die Final-Runde qualifiziert. Moderatorin Jessica Kastrop ist ab 19 Uhr auf dem Kanal zu sehen. Ihre Gäste werden unter anderem Trainer René Weiler, Andries Jonker und Lothar Matthäus sein.UEFA Youth League: Das ist der 5. Spieltag auf Sport1

Am 5. Spieltag der UEFA Youth League haben Borussia Dortmund und der FC Bayern München die Chance, sich als Gruppenerster vorzeitig für das Achtelfinale zu qualifizieren.
 
Der BVB ist dabei im Match gegen Verfolger Tottenham Hotspur am heutigen Dienstag von den Sport1-Zuschauern um 13.55 Uhr live zu beobachten. Mit einem Heimsieg über Tottenham Hotspur wäre Borussia Dortmund als Gruppensieger direkt für das Achtelfinale der UEFA Youth League qualifiziert und müsste kein zusätzliches Playoff-Spiel mehr bestreiten. 
 
Der FC Bayern München ist am Mittwoch live ab 15.55 Uhr auf Sport1 bei den belgischen Spielern von  RSC Anderlecht zu Gast. Im Gegensatz zur Borussia ist der FC Bayern München im laufenden Wettbewerb noch ungeschlagen und hat damit ebenfalls beste Aussichten, vorzeitig die Runde der letzten 16 klarzumachen.
 
Zudem stehen mit den Partien FC Sevilla gegen FC Liverpool am Dienstag live ab 15.55 Uhr und Paris Saint-Germain gegen Celtic Glasgow am Mittwoch live ab 13.55 Uhr zwei weitere Duelle live auf dem Programm des Senders. [PMa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum