Charly Sheens „Anger Management“ erzielt Top-Quote

0
6
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

In den USA ist die neue Sitcom „Anger Management“ mit Charly Sheen gestartet. Auf dem Kabelkanal FX schalteten zur ersten Folge 5,5 Millionen Zuschauer ein und bescherten dem Sender damit eine Traumquote. Ob das Format längerfristig erfolgreich ist, muss sich jedoch erst noch zeigen.

Nicht nur für den Sender selbst war es ein voller Erfolg – die Premiere von „Anger Management“ markiert in den USA gar die erfolgreichste Premiere einer Comedy-Serie auf einem Kabelkanal. Wie die Tele München Gruppe, welche die Rechte für die Serie in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz hält, am heutigen Montag mitteilte, schalteten zur ersten Episode insgesamt 5,5 Millionen Zuschauer ein. In der werberelevanten Zielgruppe der 18- bis 49-Jährigen waren es immerhin 2,7 Millionen. Die direkt im Anschluss laufende zweite Episode konnte das Top-Ergebnis sogar noch leicht überbieten und erreichte 5,7 Millionen Zuschauer beim Gesamtpublikum und 2,9 Millionen bei den Jüngeren.

Charlie Sheen schlüpft in „Anger Management“ in die Rolle des Ex-Baseball-Profis Charlie, der ein ernsthaftes Problem mit seinen Aggressionen hat. Dafür sucht er regelmäßig seine Therapeutin, gespielt von Selma Blair („Eiskalte Engel„), auf. Ebenfalls mit dabei ist die US-Darstellerin Shawnee Smith („Saw„) als seine Ex-Frau. Sheen ist neben seiner Hauptrolle auch für die kreative Umsetzung der Serie verantwortlich.

Für Charlie Sheen, der im vergangenen Jahr bei „Two and a Half Men“ geschasst worden war, stellt die neue Serie die Rückkehr auf die TV-Bildschirme dar. Ob es sich bei den guten Einschaltquoten zum Start angesichts der Rückkehr des Stars lediglich um ein Strohfeuer handelte oder ob das Format auch langfristig Erfolg hat, wird sich erst noch zeigen müssen. Für Deutschland hat sich der Privatsender Vox bereits die Ausstrahlungsrechte gesichert. Ein Sendetermin steht bisher jedoch nicht fest. [ps/fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum