„Chez Krömer“ geht heute in 3. Staffel

3
2851
© rbb/Daniel Porsdorf
Anzeige

Das Verhör beginnt erneut: Heute startet die 3. Staffel „Chez Krömer“ im RBB Fernsehen. Den Anfang macht SPD-Politikerin Sawsan Chebli.

Nachdem „Chez Krömer“ erst im September letzten Jahres startete, kommt jetzt bereits die dritte Staffel. Die Satire-Show von und mit dem diesjährigen Grimme-Preisträger Kurt Krömer startet am heute mit sechs neuen Folgen online und im Rbb Fernsehen.

Nach der zweiten Staffel im Februar ist Kurt Krömers Verhörraum wieder offen für Gäste, die nichts Besseres verdient haben. Und es scheint immer noch Menschen zu geben, die bereit sind, sich Krömers investigativ verstörenden Fragen zu stellen. Die erste Gesprächspartnerin ist die SPD-Politikerin Sawsan Chebli, weitere Gäste sind unter anderem: Katja Kipping, Teddy Teclebrhan, Boris Palmer und Günther Krause.

Ab heute, Dienstag, 13. Oktober, ist die erste Folge der neuen Staffel ab 18 Uhr in der ARD Mediathek und auf YouTube sowie um 22.15 Uhr im RBB Fernsehen zu sehen. Die Folgen 2 bis 6 stehen dann im Wochenrhythmus jeweils bereits montags ab 18 Uhr online zur Verfügung und sind dienstags um 22.15 Uhr im Rbb Fernsehen zu sehen.

Bildquelle:

  • chezkroemer: Presseportal

3 Kommentare im Forum

  1. Fand ich auch, live kam sie mir wesentlich sympathischer rüber als in ihren häufig überzogenen und ichverliebten Tweets. In der Berliner SPD wird die Zahl ihrer Freunde aber wohl trotzdem nicht unbedingt gestiegen sein.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum