„Chicago P.D.“: Deutschlandpremiere der 7. Staffel bei Sony AXN

0
711
© Sony AXN / NBC
Anzeige

Die Cop-Serie mit Bad Boy Jason Beghe geht im Juli bei Sony AXN in die siebte Runde von Chicagos Polizei gegen die Unterwelt der Stadt.

Das 21. Bezirk des Chicago Police Departments besteht aus zwei verschiedenen Gruppen: Auf der einen Seite setzt sich die Intelligence Unit unter der Leitung von Hank Voight mit Drogendelikten, organisiertem Verbrechen und Mord auseinander. Auf der anderen Seite machen die Streifenpolizisten innerhalb ihrer Schicht Straßenkriminelle dingfest. Voight verhält sich als Leiter der Einheit in so mancher Situation nicht immer gesetzestreu und agiert dabei stets an der Grenze des Erlaubten. Ein Umstand, der die Mitglieder seines Teams immer wieder vor Herausforderungen stellt.

Die exklusive Deutschlandpremiere der 7. Staffel von „Chicago P.D.“ zeigt Sony AXN ab 22. Juli immer mittwochs ab 21 Uhr in Doppelfolge. Im Anschluss an die Ausstrahlung stehen die Folgen sieben Tage in den Sony AXN-Mediatheken von Vodafone, MagentaTV, Prime Video Channels und in der Schweiz über Teleclub und UPC zur Verfügung.

Auch in Staffel 7 kämpft die Intelligence Unit gegen die Kriminalität in Chicagos Unterwelt. In spannenden Episoden führen Hank Voight (Jason Beghe, „Law&Order“, „Chicago Fire“) und sein Team, bestehend aus Detective Antonio Dawson (Jon Seda, „Ghost Wisperer“, „Chicago Fire“) als Voigths Stellvertreter, dem impulsiven Anfänger Adam Ruzek (Patrick Flueger, „Footloose“) sowie Polizistin Kim Burgess (Marina Squerciati, „The Americans“), einen erbitterten Kampf gegen das Verbrechen. Ob Konflikte mit dem Gesetz oder Undercover-Missionen im Drogensumpf der Großstadt – auch in der 7. Staffel muss das Team des Chicago P.D. an mehreren Fronten gleichzeitig bestehen. Zu Beginn der aktuellen Staffel kommt es hart auf hart: Das Team muss die Unschuld von Hank beweisen, der Hauptverdächtiger in einem Mordfall ist. Doch je mehr Beweise die Kollegen sammeln, desto belastender entwickelt sich die Lage für Hank. Gleichzeitig ermittelt Officer Atwarter undercover in einem Drogensyndikat. Als Officer Halstead sich der Mission anschließen will, muss er feststellen, dass er einen wesentlichen Nachteil hat…

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum