China verbietet Werbeunterbrechungen bei Fernsehserien

44
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mit weiteren Restriktionen schränkt die chinesische Rundfunk-Kontrollbehörde die „freie“ Fernsehwirtschaft ein. Der jüngste Streich: Im Fernsehen gezeigte Serien dürfen ab dem 1. Januar nicht mehr von Werbung unterbrochen werden.

Anzeige

Mit dieser neuen Auflage wolle die chinesische Hoheitsgewalt das Programm nach offizieller Lesart erneut für die Zuschauer attraktiver gestallten, berichtete die britische Tageszeitung „The Guardian“ am Dienstag. Das betrifft auch alle Dramenserien, die in China typischerweise 45 Minuten dauern.
 
Die Anordnung ist nur eine von vielen Restriktionen aus der letzten Zeit. Im Oktober waren insbesondere Unterhaltungshows von Kürzungen und Streichungen betroffen, stattdessen beschloss die Regierung Nachrichtensendungen zu forcieren (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete). 

Derzeit vergeht nahezu kein Monat, in dem die chinesische Obrigkeit nicht massiv in die „Rundfunkfreitheit“ eingreift. Im September hatte die Staatsmacht die in China beliebte TV-Talent-Show „Super Girl“ kurzerhand drastisch gekürzt und bis zur Einhaltung der Restriktionen aus dem Programm verbannen lassen. Stattdessen sollten Magazine über Moral, die öffentliche Sicherheit und Tipps für den Haushalt ausgestrahlt werden.
 
Der Fernsehmarkt in China gehört zu den lukrativsten Märkten in Asien. Genau so streng und eng sind allerdings die Vorgaben der Regierung. Hinter vorgehaltener Hand wird häufig nicht nur die Einschränkung der Meinungs- und Rundfunkfreiheit kritisiert, sonder auch über den Auslöser der Einschränkungen spekuliert: Starke Sender gefährden nach Ansicht der Oberen die Autorität des Staates und könnten zur Einflussnahme auf politische Entscheidungen gentuzt werden.



[mho]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

44 Kommentare im Forum

  1. AW: China verbietet Werbeunterbrechungen bei Fernsehserien Hmmm, Chinas Regierung wird mir doch tatsächlich sympatisch!
  2. AW: China verbietet Werbeunterbrechungen bei Fernsehserien Was ist daran zu begrüßen, lieber schau ich Werbung als vom Haus gegenüber ausspioniert zu werden ob ich Parteikonform agiere! Im übrigen zwingt dich niemand, Werbefernsehen zu schauen.
Alle Kommentare 44 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum