„Christine“: Eins A Horror-Alternative für „Tatort“-Muffel auf Tele 5

11
267
© Alexkava- stock.adobe.com
Anzeige

Wenn John Carpenter einen Stephen King-Roman verfilmt, kann man sich fast schon sicher sein, dass dabei Grusel-Kino der Extraklasse heraus kommt. Prüfen lässt sich diese These diesen heute Abend auf Tele 5.

„Ich dachte immer, Mädchen sind auf andere Mädchen eifersüchtig, nicht auf Autos“: In diesem Fall aber ist die Eifersucht berechtigt, hat doch der 17-jährige Arnie nur noch eines im Kopf: sein geliebtes, sein knallrotes Auto. Das zudem auch noch einen weiblichen Namen trägt: Christine.

Nicht nur die Buchvorlage kommt von einem ausgewiesenen Gruselmeister (Stephen King), auch die Regie stammt von einem Horror-Maestro: John Carpenter weiß Werke wie „Halloween“ oder „The Fog – Nebel des Grauens“ in seinem Portfolio. In „Christine“ (1983) berichtet er davon, was der rote-weiße Plymouth Fury, in dem schon mehrere Menschen zu Tode gekommen sein sollen, mit seinem neuen Besitzer anstellt. Aus dem schüchternen Arnie wird bald ein arroganter, paranoider Kerl. Zur Darsteller-Riege gehört mit dem vor drei Jahren gestorbenen Harry Dean Stanton auch ein Kult-Mime des US-Kinos („The Straight Story“).

Der Horror-Klassiker läuft am Sonntag um 20.15 Uhr bei Tele 5 – und ist damit vielleicht eine ganz gute Alternative für „Tatort“-Muffel.

Bildquelle:

  • horrormovie: © Alexkava- stock.adobe.com

11 Kommentare im Forum

  1. Gekürzt bei Tele 5 um 20:15 Uhr. Hier der Schnittbericht zu einer früheren Ausstrahlung um 20:15 Uhr bei Tele 5: Christine - Schnittbericht: Tele 5 ab 12 (Schnittberichte.com)
  2. Nicht nur Tatort-Muffel werden woanders heut auf ihre Kosten kommen, mMn war der letzte Lindholm Tatort schon unsäglich und was an Vorschau für heut Abend zu sehen war... werds mir höchst wahrscheinlich trotzdem antun und hinterher wieder schwarz ärgern.
  3. Sonst würde der Film nicht um 20.15 Uhr laufen. Diese Nacht wird die ungekürzte Version gesendet.
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum