Christine Theiss und Sat.1 steigen erneut in den Ring

0
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Am 18. Mai steigt Kickbox-Weltmeisterin Christine Theiss wieder in den Ring, um ihren Weltmeister-Gürtel gegenAnia Fucz zu verteidigen. Sportfans können den Titelkampf live bei Sat.1 verfolgen.

Bereits im Vorfeld zeigte sich Herausforderin Ania Fucz siegessicher: „Ich werde Christine Theiss schlagen, weil ich die härtere Kämpferin bin“. Ob die zweifache IKBF-Weltmeisterin ihren Worten Taten folgen lässt, können Zuschauer am 18. Mai ab 22.05 Uhr beim Privatsender Sat.1 verfolgen, wie der Sender am Donnerstag mitteilte. Die Auseinandersetzung ist zudem auf der Homepage des Sportmagazins „ran“ als Live-Stream zu sehen.

Fucz muss für den Kampf ihre Technik umstellen, da die Sportlerin normalerweise nach Muay-Thai-und K1-Regeln boxt. Beim aktuellen WM-Kampf wird allerdings nach den Regularien der World Kickboxing Association geboxt. Mit der 19-fachen Titelträgerin Christine Theiss fordert Fucz eine der erfolgreichsten Vertreterinnen des Sports heraus. [rh]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum