Christlicher Sender übernimmt Reisemagazin

0
29
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Ab 1. Oktober 2004 übernimmt K-TV der christliche Kultursender für ganz Europa in Kooperation mit Tour TV das monatliche Reisemagazin.

Anzeige

K-TV ist ein christlicher Kultursender. Getragen durch gemeinnützige Vereine in Deutschland, Österreich und der Schweiz, verwirklicht eine Gruppe um Priester der katholischen Kirche seit 1999 das Konzept eines christlichen Privatsenders.
 
Das Hauptstudio von K-TV befindet sich in Dornbirn, im Dreiländereck am Bodensee. Die Finanzierung erfolgt durch Spenden der Zuseher und privater Sponsoren. Neben Kultur und Unterhaltung werden auch Liturgie und Lebenshilfe im Programm angeboten. Religiöse Beiträge orientieren sich an der Lehre der katholischen Kirche. K-TV sendet täglich 24 Stunden.

Seit dem 1. November 2002 ist K-TV europaweit über das Astra Satellitensystem in digitaler Qualität empfangbar und wird bereits jetzt schon in viele Kabelnetze der jeweiligen Länder eingespeist. Nähere Informationen hierzu erfahren die Zuschauer bei Ihrem Kabelnetzbetreiber.
 
TourTV sehen Sie jeden Sonntag europaweit bei TW 1 einer 50%igen Partnerschaft von ORF und der Sitour Gruppe. TW 1 sendet rund um die Uhr unverschlüsselt und europaweit über den Satelliten Astra digital sowie über die Kabelnetze im deutschsprachigen Raum. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert