Comedy Central: Neue Staffel „Family Guy“

5
52
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Für alle Fans der Hype-Serie „Family Guy“ hat das lange Warten bald ein Ende. Ab Freitag flimmern Peter Griffin und seine schräge Familie wieder regelmäßig bei Comedy Central über die Mattscheibe. Ihr Comeback verdankt die Serie nicht zuletzt einer Online-Petition.

Anzeige

„Family Guy“-Fans können wieder aufatmen. Am Freitag beginnt der Unterhaltungssender Comedy Central mit der Ausstrahlung der vierten Staffel der US-amerikanischen Zeichentrickserie. Ab dem 21. Februar heißt es also für Liebhaber von Peter Griffin und Co. einschalten. Die kultigen Charaktere von Produzent und Comedy-Spezialist Seth McFarlane sind täglich um 20.15 Uhr zu sehen.

Die Staffel lässt Serienfreunde wieder hautnah miterleben, wie Familienoberhaupt Peter, seine Frau Lois, ihre gemeinsamen Kinder Megan, Chris und Baby Stewart sowie Hund Brian den ganz normalen, alltäglichen Wahnsinn meistern. Auch wenn Peter gerne einen über den Durst trinkt und auch sonst alles andere als gesund lebt, überzeugt er dennoch durch eine pädagogisch wertvolle Erziehung. Auch Ehefrau Lois ist nicht immer so harmlos wie sie scheint.
 
Tochter Megan fühlt sich sowohl in der Schule als auch in der Familie als Außenseiterin. Und dann wären da noch der übergewichtige, leicht dümmliche Sohn Chris, das größenwahnsinnige Baby Stewart und der kultige Hund Brian, die sich auch mit zahlreichen Alltagsprobleme herumschlagen müssen. Zusammen bilden sie ein unschlagbares Team, das so leicht nichts erschüttert. Dank der üblichen Portion Sarkasmus und herrlich überspitzten Darstellungen dürfen sich Fans der Serie erneut auf ganz besondere Unterhaltung freuen.
 
Der Ausstrahlung der vierten Staffel ging eine unerwartete Protest-Welle empörter Fans voraus. Während in den USA bereits die 13. Staffel von „Family Guy“ produziert wird, mussten deutsche Serienfreunde mit Hilfe einer Online-Petition, die innerhalb weniger Tage mehr als 100 000 Unterschriften erhielt, für den Fortbestand ihrer Lieblingsserie kämpfen. Mit Erfolg: „Family Guy“ ist zurück![das]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Comedy Central: Neue Staffel "Family Guy" Da hat der Redakteur die Serie wohl noch nie gesehen. (Was ich auf Deutsch auch nicht empfehlen würde.)
  2. AW: Comedy Central: Neue Staffel "Family Guy" Fortbestand??? Die Serie läuft doch auf ProSieben und ProSieben Fun.
  3. AW: Comedy Central: Neue Staffel "Family Guy" irgendwer muss da aber gewaltig geschlafen haben... Die vierte Staffel ist doch nie und nimmer eine neue Staffel - selbst bei Comedy Central nicht. Weg war die Serie auch nie - wie schon weiter oben erwähnt wurde. Und auf ProSieben/-Fun/(-Maxx) ist man zudem auch noch weiter in der Ausstrahlung fortgeschritten als bei ComedyCentral. Beispiel: Road to North Pole (S9 nach US-Zählung), die komplette Family Guy-Star Wars Saga liefen schon mind. 2x auf ProSieben, aber auf ComedyCentral habe ich diese noch nie gesehen.... Wobei zumindest Road to Northpole bei ProSieben immer nur etwas versteckt im Nachtprogramm lief
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum