Comedy-Serie „Divorce“ startet im Januar auf Sky Atlantic HD

0
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Dem schwierigen Thema Scheidung widmet sich die neue Serie „Divorce“ von der humorvollen Seite. Bei Sky Atlantic HD werden die Probleme von Sarah Jessica Parker mit dieser Entscheidung ab Januar exklusiv zu sehen sein.

Wie widmet sich man einem schmerzhaften Thema wie einer Scheidung in einem Serien-Format? Sarah Jessica Parker, die neben einer Hauptrolle als ausführende Produzentin aktiv war, beantwortet die Frage in „Divorce“ mit Humor. In Deutschland feiert die Comedy-Serie ab 25. Januar exklusiv auf Sky Atlantic HD seine Premiere.

In der Serie stellt Frances (Sarah Jessica Parker) nach über zehn Jahren Ehe fest, dass sie der schleichenden Gleichgültigkeit in ihrer Beziehung zu Robert (Thomas Haden Church) nur durch eine Scheidung entfliehen kann. Weshalb sie ihrem Mann nach einem Streit ihrer Freundin Diane (Molly Shannon) mit deren Gatten Nick (Tracy Letts) eröffnet, sich von ihm trennen zu wollen. Die Probleme, die ein Ausbruch aus der Routine bringt und der Umgang mit den beiden gemeinsamen Kindern zeigt „Divorce“ mit beißendem Humor.
 
Sky Atlantic HD zeigt die zehn Folgen der Comedy-Serie ab 25. Januar immer mittwochs ab 21 Uhr sowohl in deutscher als auch englischer Fassung. Zudem kann „Divorce“ auch auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket gesehen werden. [buhl]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert