CSU-Parteitag: Phoenix live dabei

8
63
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Am Freitag findet in München der CSU-Parteitag statt. Phoenix wird live von der Veranstaltung berichten, zu der Bundeskanzlerin Angela Merkel erstmals nicht eingeladen ist.

Anzeige

Kurz vor dem Wahlkampf im kommenden Jahr spielt der Parteitag der CSU natürlich eine umso wichtigere Rolle. Am Freitag schaltet der Sender Phoenix deshalb ab 14 Uhr live nach München, um vom CSU-Parteitag zu berichten. Zum ersten Mal ist Bundeskanzlerin Angela Merkel, die zugleich natürlich die Vorsitzende der CSU-Schwesterpartei CDU ist, nicht eingeladen.

Insgesamt acht Stunden widmet Phoenix am Freitag und Samstag dem Parteitag, bei dem es unter anderem darum geht, Konzepte für den Wahlkampf zur Bundestagswahl im Jahr 2017 und zur Landtagswahl im Jahr 2018 auszuarbeiten. Nach Eröffnung des Parteitags am Freitag und Samstag durch den Generalsekretär Andreas Scheuer, spricht der Parteivorsitzende Horst Seehofer.
 
Für eine Analyse des Parteitages hat Phoenix Moderator Thomas Bade gewonnen, der durch die Sitzung in München führt. Unterstützung erhält dieser von Helmut Markwort, dem Mitherausgeber des Focus, Heribert Prantl, dem Ressortleiter für Innenpolitik und Mitglied der Chefredaktion Süddeutsche Zeitung und Prof. Heinrich Oberreuter, dem Direktor des Instituts für Journalistenausbildung Passau. [nis]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

8 Kommentare im Forum

  1. Wie schön, dass Phoenix überträgt ! Da kann sich die Frau Kandesbunzlerin die Reise sparen und das Kasperletheater aus der Ferne anschauen.
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum