Das Erste feiert 10 Jahre „Frag doch mal die Maus“

2
88
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Seit zehn Jahren gibt es das Format „Frag doch mal die Maus“, bei der Kinderfragen von den Maus-Experten beantwortet werden. Zum Jubiläum gibt es eine Show mit den bisher schwersten Fragen.

Das Format „Frag doch mal die Maus“ wird zehn Jahre alt. Grund genug eine Jubiläumsshow zu organisieren, dachte sich der WDR. Am 10. Dezember zeigt das erste um 20.15 Uhr die extralange Jubiläumsshow mit Moderator Eckart von Hirschhausen.

„Wir zeigen die schönsten Szenen aus zehn Jahren bester Familienunterhaltung: wie Sabine Postel beim Promibaggern das Studio demolierte, Otto Waalkes versuchte, über Wackelpudding zu laufen oder wie ein Groß-Experiment gleich bei meiner allerersten Sendung in die Hose ging“, erklärt der Moderator. Zu Gast sind Sänger Mark Forster, Schauspieler Heiner Lauterbach und Tänzerin Motsi Mabuse, Musikprofessor Götz Alsmann und das Schauspielerpaar Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk.

Die Prominenten sollen dabei helfen, die Antworten auf schwierige und skurille Fragen zu finden. Auch beim Jubiläum steht am Ende die Frage: Wer hat mehr gewusst? Team Maus oder Team Elefant?[km]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum