Das Erste sucht ab Frühjahr 2011 den schlauesten Deutschen

0
9
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die ARD will bei der Flut von Quiz- und Rateshows nicht abseits stehen und hat schon Pläne für das nächste Jahr. Dann soll in der Show „Deutschlands Schlau-Star“ der pfiffigste Deutsche gesucht und gefunden werden.

Wie die ARD am Donnerstag mitteilte, plant sie für das Frühjahr 2011, an zunächst drei aufeinanderfolgenden Samstagen um 20.15 Uhr, „Deutschlands Schlau-Star“ zu senden. Die neue Unterhaltungsshow sei einstimmig als Sieger aus einem Pitch hervorgegangen, zu dem die Unterhaltungschefs der ARD-Sender im Frühsommer 2010 eingeladen hatten.

Die ARD hat daher aufgerufen sich am größten Quiz-Casting Deutschlands zu beteiligen. Eine dreiköpfige, prominent besetzte Jury soll die Intelligenz und das Wissen der Kandidaten prüfen. Es ist geplant, auch die Dritten Programme der ARD in den deutschlandweiten Vorentscheid einzubeziehen. Die besten Kandidaten schaffen den Einzug in die Samstagabendshows – und einer von ihnen wird am Ende „Deutschlands Schlau-Star“.

ARD-Programmdirektor Volker Herres sagte: „Die Mischung von Unterhaltung und Wissen passt hervorragend in Das Erste. Dass die ARD gemeinschaftlich eine große Samstagabendshow realisiert, ist der richtige Weg, um das Angebot für die Zuschauer attraktiv zu erweitern.“[mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum