Das Leben von Barack Obama auf The Biography Channel

1
9
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Zum Amtsantritt und Einzug in das Weiße Haus zeigt BIO am kommenden Dienstag erstmals im deutschen Fernsehen die Biografie des neuen US-Präsidenten.

Barack Hussein Obama Jr. wurde am 4. August 1961 in Honolulu, Hawaii geboren. Bis zum Jahr 2000 war er politisch vollkommen unbekannt. Erst ab 2005 nahm der promovierte Jurist als einer der beiden Senatoren aus Illinois aktiv am US-amerikanischen Politikgeschehen teil. Dem jungen und charismatischen Politiker, der der Demokratischen Partei angehört, wurden schon früh Ambitionen für das Amt des US-Präsidenten nachgesagt.

Diese Gerüchte wurden am 10. Februar 2007 durch Bekanntgabe seiner Präsidentschaftskandidatur bestätigt. Nach einem legendären Wahlkampf in den Jahren 2007 und 2008 wurde Obama am 4. November 2008 zum ersten afroamerikanischen Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Am 20. Januar 2009 wird er für dieses Amt vereidigt und zahlreiche Menschen, nicht nur in den USA sondern weltweit, hoffen auf positive Veränderungen durch den jungen Präsidenten.
 
Die Dokumentation zeichnet in einer Stunde ein Bild des Lebens von Barack Obama nach. Durch Interviews mit Politexperten und Insidern sowie mit Geschwistern und Freunden hat der Zuschauer die Möglichkeit, den Politiker und Menschen Barack Obama kennen zulernen. Auch der neue Präsident selbst erzählt in der Sendung von seinem Leben und seiner schwierige Kindheit als einziger Farbiger in seiner Schulklasse. Weiter werden seine Erfahrung in wilden Jugendjahren und seiner Studienzeit ebenso thematisiert wie der Verlust seines Vaters und weitere Faktoren, die seinen Werdegang beeinflussten. Seine ersten politischen Schritte bis hin zur Wahl zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika vervollständigen die in 2008 entstandene Biografie.
 
Die Dokumentation über das Leben von Barack Obama ist kommenden Dienstag um 20 Uhr im Biography Channel zu sehen. [cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Das Leben von Barack Obama auf The Biography Channel Der Sender soll ja gute Beiträge bringen, ich würde mich auch gerne selbst davon überzeugen, das scheint aber technisch nicht gewollt zu sein. Wie schön, dass diese Pay-TV Sender jenseits der 450 MHz Grenze liegen und dank Primacom in NRW diese Sender nicht zu empfangen sind und auch niemals werden. Laut Info-Mail der Primacom habe Primacom nicht geplant ihre Nezte in NRW auszubauen. Da nur analoges TV Programm durch Primacom verbreitet wird und das bsi 450 MHz zu empfangen ist. Das ist Kundenfreundlichkeit und Abzocke à la Carte.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum