„Das Versprechen“: Familiendrama heute im ZDF

0
910
Anzeige

Das ZDF zeigt heute Abend das Vater-Sohn-Drama „Das Versprechen“ als Fernsehfilm der Woche. In dem Film geht es um einen von Depressionen geplagten alleinerziehenden Mann.

Der Film von Till Endemann erzählt von dem Berliner U-Bahnfahrer Fabian, der sich allein um seinen elfjährigen Sohn Bendix kümmert. Fabian leidet jedoch an starken Depressionen, während Bendix versuchen muss, das Leben der beiden irgendwie zu organisieren. Beide überspielen die Probleme, die sich aus der Krankheit ergeben, kündigt der Sender an. Als Bendix die ältere Jule kennenlernt, die eine psychische Erkrankung hat, vertraut sich der Junge ihr an. Als Bendix schließlich zu einer Pflegefamilie soll, fasst er einen ungeheuerlichen Plan.

In „Das Versprechen“ gibt es Mika Tritto, Andreas Döhler und Ella Morgen in den Hauptrollen zu sehen. Weitere Rollen spielen etwa Christian Große und Oliver Stokowski. Um 20.15 Uhr kann man den Fernsehfilm der Woche heute im ZDF sehen. Wer sich nicht an die lineare Ausstrahlung binden möchte, kann „Das Versprechen“ zudem ein Jahr lang in der ZDF Mediathek sehen.

Bildquelle:

  • zdfvatersohn: ZDF

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum