Das Vierte erwirbt „Edel & Starck“ und „Eine himmlische Familie“

0
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München -Neue Serien für Das Vierte: Der Münchner TV-Sender hat mit der deutschen Serie „Edel & Starck“ sowie der amerikanischen Familienserie „Eine himmlische Familie“ zwei neue, attraktive Serien eingekauft.

„Wir werden mit diesen beiden Serien noch mal deutlich die Programmqualität am Vorabend verbessern. Beide Serien sind jüngeren Produktionsdatums und mit der Serie „Edel & Starck“ setzen wir erstmals auch auf eine deutsche Erfolgsserie im Programm von Das Vierte“, so Pete Schwaiger, Director Program & Content Das Vierte GmbH.

Die beiden neuen Serien sind ab 6. Oktober jeweils um 18 Uhr („Eine himmlische Familie“) sowie um 19 Uhr („Edel & Starck“) von Montag bis Freitag auf dem Sender zu sehen. Das Vierte hat dabei Verträge mit der Sevenone International („Edel & Starck“) sowie der Tele München („Eine himmlische Familie“) geschlossen. „Edel & Starck“ ist eine deutsche Anwaltserie (D, 2002 – 2005) mit Christoph M. Orth als Felix Edel sowie Rebecca Immanuel als Sandra Starck. Die Serie schildert mit viel Wortwitz und pointierten Dialogen die Fälle und das Privatleben der beiden Anwälte „Edel & Starck“ in ihrer Berliner Bürogemeinschaft.
 

Das Vierte hat alle vier Staffeln mit insgesamt 52 Episoden von der Sevenone International erworben und wird die in 2002 mit dem Deutschen Fernsehpreis (Beste Serie und Christoph M. Orth als bester Schauspieler einer Serie)
ausgezeichnete Serie ab 6. Oktober wochentäglich um 19 Uhr ausstrahlen.
 
Mit den ersten fünf Staffeln von „Eine himmlische Familie“ (USA, 1996 – 2006) kauft Das Vierte außerdem eine amerikanische Fernsehserie ein, in deren Mittelpunkt die Familie des protestantischen Pastors Camden, seiner Frau Annie und ihrer fünf Kinder steht. Die Serie spielt in der kalifornischen Kleinstadt Glen Oak und handelt von den alltäglichen, gesellschaftlichen Problemen
wie Drogen, Gewalt oder Rassismus. Auch die Pfarrersfamilie Camden hat mit diesen täglichen Problemen zu kämpfen und versucht, diese mitdem nötigen Humor zu meistern. „Eine himmlische Familie“ läuft künftig wochentäglich um 18 Uhr bei Das Vierte.
 
Das neue Vorabendprogramm ab 6. Oktober:
 
15.00 Uhr:Edel & Starck (WH vom Vortag, ab 7.10.)
16.00 Uhr:Remington Steele
17.00 Uhr:Hart, aber herzlich
18.00 Uhr:Eine himmlische Familie
19.00 Uhr:Edel & Starck[cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert