Deluxe Music erweitert Service um EPG und Blucom

0
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Münchner Musikfernsehsender mit dem Slogan „Das erste Musikfernsehen für Erwachsene“ setzt ab sofort einen Electronischen Programmführer und einen Blucom-Dienst ein.

Deluxe will so laut eigener Aussage seinen Zuschauern mehr Komfort einen „echten Mehrwert“ bieten.

Ziel bleibe es, den Sender „ganz dicht an den Bedürfnissen der Zuschauer weiterzuentwickeln und noch besser zu werden“, so Gründer und Geschäftsführer Markus Langemann. EPG ist eine elektronische Programmzeitschrift, die aus den „Dynamischen Service Informationen“, der technologischen Basis generiert wird. Hiermit können an allen handelsüblichen Sat-Empfängern zusätzliche Informationen über das Fernsehprogramm, die Künstler oder die Deluxe Programm-Highlights per Knopfdruck abgerufen werden.
 
Blucom biete dem Zuschauer außerdem die Möglichkeit mit dem Handy direkt mit der Deluxe-Redaktion zu kommunizieren. Benötigt würde lediglich der Blucom-Browser, der einfach per SMS heruntergeladen werden kann. Der Zuschauer kann mit Hilfe von Blucom alle Titel und Interpreten in Echtzeit abrufen und als „Deluxe Programmdirektor“ bewerten. Darüber hinaus ist Blucom eine Shopping-Plattform, mit der die Lieblingsmusik direkt vom Sofa aus gekauft werden kann. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert