„Der Name der Rose“ – komplette 1. Staffel zu Ostern im TV

5
572
© Fabio Lovino
Anzeige

Free-TV-Premiere: ServusTV Deutschland zeigt am Osterwochenende die komplette erste Staffel der Thrillerserie „Der Name der Rose“, die auf dem gleichnamigen Bestseller von Umberto Eco basiert.

In Doppelfolgen zeigt ServusTV erstmals im deutschen Free-TV die Serie „Der Name der Rose“. Diese basiert auf dem 1980 veröffentlichten Debütroman des italienischen Schriftstellers Umberto Eco, der damit weltweiten Erfolg erlangte.

Italien 1327: Der Mönch William von Baskerville (John Turturro) und sein Gehilfe Adson von Melk (Damian Hardung) erreichen ein einsam gelegenes Kloster in den Alpen. Schnell werden die beiden in eine Mordserie verwickelt, welche die Klostergemeinschaft erschüttert. Nur gut, das Baskerville über detektivischen Spürsinn verfügt und zusammen mit seinem Lehrling versucht, das Geheimnis zu lüften. Dabei droht den beiden aber nicht nur vom Mörder Gefahr: Baskerville gerät auch ins Visier des Inquisitors Bernado Gui (Rupert Everett), der Kritiker des Papstes ohne Gnade verfolgt.

Die Sendezeiten bei ServusTV im Überblick:

  • Freitag, 10. April, um 20.15 Uhr: Folge 1 und 2
  • Samstag, 11. April, um 20.15 Uhr: Folge 3 und 4
  • Sonntag, 12. April, um 20.15 Uhr: Folge 5 und 6
  • Montag, 13. April, um 20.15 Uhr: Folge 7 und 8

Bildquelle:

  • NamederRose: Fabio Lovino

5 Kommentare im Forum

  1. Lahm inszeniert und schlechte Schauspieler. Hab nach 2 Folgen geschmissen. Es geht nichts über die Kinoverfilmung mit Connery.
  2. Jetzt mal abgesehen von dieser Serie, finde ich Servus TV gar nicht mal so schlecht für einen Free TV Sender. Fängt damit an das die wirklich Free TV sind, den die senden auch HD for free. Ab und zu finde ich auf Servus TV sogar mal ganz brauchbaren Content, so z.B. laufen dort regelmäßig etwas ältere Filme aus den 80'er und 90' er Jahren. Bin da in den letzten Monaten echt mal bei dem ein oder anderen Film hängengeblieben. Ist zwar die absolute Ausnahme, aber wie gesagt für einen Free TV Sender nicht schlecht.
  3. ich wollte auch damit Servus TV nicht madig machen :-) auch die Serie nicht. Mein Geschmack, aber ich glaube da stehe ich nicht alleine da, wenn ich die anderen Kritiken von Sky Zuschauern lese, war sie eben nicht, aber da sollte sich jeder seine Meinung machen. Ich hatte mir von der Serie halt sehr viel erwartet, da ich den Stoff mag, aber das war leider nix :-) Ich schaue kein lineares Fernsehen mehr, deswegen kann ich Servus TV auch nicht beurteilen. :-)
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum