„Der Palast“: ZDF dreht Event-Serie über Friedrichstadt-Palast

0
291

ZDF und Constantin Television produzieren eine sechsteilige Event-Serie mit dem Berliner Friedrichstadt-Palast im Mittelpunkt.

Erstmalig in seiner 100-jährigen Geschichte wird der Berliner Friedrichstadt-Palast in den Schauplatz einer fiktionalen Serie über eine emotionale deutsch-deutsche Familiengeschichte verwandelt. Unter der Regie von Uli Edel („Unterm Birnbaum“) beginnen die Dreharbeiten am Sonntag, 19. April direkt im Friedrichstadt-Palast selbst. Die Drehbücher stammen aus der Feder von Rodica Doehnert („Das Sacher“). Zuvor arbeiteten Edel und Doehnert gemeinsam an „Das Adlon – Eine Familiensaga“.

Die sechsteilige Event-Serie erzählt von den Zwillingsschwestern Chris und Marlene, die sich 1987 das erste Mal in ihrem Leben begegnen: Chris, die Solotänzerin im Palast, und Marlene, ihre bis dato vollkommen unbekannte Zwillingsschwester aus dem Westen. Zwei unterschiedliche Welten prallen aufeinander und mit der Begegnung der Schwestern wächst auch ihre Neugier, das Leben jenseits aller äußeren und inneren Mauern kennenzulernen.

Die anspruchsvolle zwischen Ost/West-Zwillings-Doppelrolle der Chris/Marlene wird von Svenja Jung verkörpert. In weiteren Rollen sind unter anderen Anja Kling, Heino Ferch, Friedrich von Thun, Matthias Matschke, Alina Levshin und Luise Befort zu sehen.

Die Serie ist zunächst für sechs Folgen à 45 Minuten geplant.‬

Bildquelle:

  • DF_ZDF_derpalast: obs/ZDF/Sebastian Reuter

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum