„Der Pass“ – neue deutsche Sky-Serie mit mörderischer Spannung

5
38
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

In der Thriller-Serie „Der Pass“ tauchen jede Menge Leichen im deutsch-österreichischen Grenzgebiet auf, die die Ermittler vor Herausforderungen stellen.

Am Freitag (25. Januar) gibt Sky 1 HD den Startschuss für die neue Eigenproduktion des Senders. Unter dem Namen „Der Pass“ sehen Zuschauer des Bezahlkanals dann acht Episoden aus dem deutsch-österreichischen Grenzgebiet.

Die Schauspieler Nicholas Ofczarek, Julia Jentsch, Franz Hartwig, Hanno Koffler, Lucas Gregorowicz, Lukas Miko und Martin Feifel tauchen in ihre Rollen, um mysteriöse Morde aufzuklären. In der Thriller-Serie müssen Ermittler aus Österreich und Deutschland zusammen arbeiten, um die Verantwortlichen für die entstellten Leichen zu finden. 
 
Dabei treffen absolut gegensätzliche Charaktere aufeinander. Doch anstatt zu streiten, müssen wichtige Fragen geklärt werden: Haben es die Ermittler mit einem Serientäter zu tun? 
 
Sky 1 HD gibt in den acht Folgen eine Antwort, die der Pay-TV-Kanal ab Freitag (25. Januar) zeigt. „Der Pass“ wird immer freitags ab 20.15 Uhr mit jeweils zwei Episoden zu sehen sein.

[PMa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. Bisher konnte mich noch keine Sky Produktion begeistern. Babylon Berlin fand ich langweilig und Das Boot hab ich nach 3 Folgen untergehen lassen. Bin mal gespannt wie die wird....
  2. Dann solltes du mal überlegen ob Sky überhaupt was für dich ist. Beide von die angeführten Serien haben mir sehr gefallen und auf die neue Serie freue ich mich auch schon.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum