Vanessa Mai: Heute Nacht intime Homestory im Ersten

3
642
Vanessa Mai
©SWR/ Sandra Ludewig
Anzeige

Die Doku „MAI time is now“ zeigt Vanessa Mai in intimen Homestories und Interviews. Sie liefert Einblicke in das „System Schlager“, spricht über falsche Freunde, schmerzhafte Zuschreibungen und die wichtigsten Menschen in ihrem Leben.

Anzeige

Die Doku-Serie zeigt exklusive Bilder aus dem Alltag der 30-jährigen Künstlerin Vanessa Mai und begleitet sie bei ihrem ersten Konzert seit Corona und seit der Tour-Absage nach ihrem Breakdown 2019. Als Shooting-Star der Schlagerszene wird Vanessa Mai mit Anfang 20 an die Spitze der Charts katapultiert. Alles sieht aus wie ein Bilderbucheinstieg in eine Bilderbuchwelt. Doch ganz oben angekommen, beginnt das Bild zu bröckeln. Bis Vanessa Mai 2019 zerbricht – an der Erwartungshaltung ihres Umfelds und an ihrem eigenen Perfektionismus.

Vanessa Mai erlitt 2019 einen Zusammenbruch

Doch statt der Schlagerszene den Rücken zu kehren, erfindet sie sich neu und kommt zurück. Sie steht weiter zum Schlager. Aber sie schreibt auch Hits mit Deutsch-Rappern, moderiert ihre eigene Talkshow und positioniert sich gegen Body-Shaming und versucht, die Szene neu zu gestalten. Die Doku-Serie „Vanessa Mai – MAI time is now“ zeigt das Erste in der Nacht auf Sonntag ab 23.55 Uhr in drei Teilen á 30 Minuten. Ab dem heutigen 22. Oktober sind die Episoden auch in der Mediathek verfügbar.

Die Schlagersängerin und der SWR kooperieren auch schon seit längerem auf dem Youtube-Kanal SWR Schlager. Lesen Sie in diesem DIGITAL FERNSEHEN-Artikel mehr dazu.

Quelle: ARD

Bildquelle:

  • Mai Time is Now: ARD
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. da zeigt sie doch in der Boulevard Presse schon genügend den Einblick hat uns doch der Böhmermann schon gegeben, wie da gemauschelt, inszeniert und Geld verdient wird. von dieser Doku bin ich nicht die Zielgruppe, nicht von ihrem intimen Einblick und erst recht nicht vom Schlager
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum