„Desperate Housewives“: Überraschungs-Aus nach achter Staffel

1
18
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Unerwarteter Schock für Fans der Kult-Serie „Desperate Housewives“: Nach der achten Staffel, die in den USA im September startet, sollen die Abenteuer der Hausfrauen aus der Wisteria Lane vom Bildschirm verschwinden.

Anzeige

Der verantwortliche Sender ABC hatte noch vor wenigen Monaten mitgeteilt, möglicherweise eine neunte Staffel der beliebten Frauen-Serie produzieren und ausstrahlen zu wollen. Dazu wird es allerdings nicht kommen. „Desperate Housewives“-Schöpfer Marc Cherry gab auf einer Pressekonferenz am Sonntagmittag (Ortszeit) bekannt, dass die Produktion der Serie nach dem Ende der achten Staffel eingestellt wird.

Ihm sei wichtig, die Serie „so stilvoll wie möglich“ abzuschließen, hieß es. Oft dauerten Fernsehserien zu lange, was dazu führe, den „perfekten Abschluss zum perfekten Zeitpunkt“ zu verpassen, so Cherry. Diesen Fehler wolle er nicht begehen. Eine Idee für diesen „perfekten Abschluss“ habe er bereits, hieß es weiter. In der letzten Folge, die voraussichtlich im Sommer 2012 ausgestrahlt wird, wolle er „all denen Tribut zollen, die jemals in der Serie aufgetaucht sind“, sagte Marc Cherry.
 
Cherry sagte, er  habe erst mit einigen Stars der Serie, unter ihnen Felicity Huffman, Teri Hatcher, Marcia Cross, Eva Longoria, gesprochen. Sie hätten „leicht, aber nicht völlig schockiert“ auf die Nachricht reagiert. Der Branchendienst „Deadline“ berichtete am Sonntagabend (Ortszeit) hingegen, einige der Serienstars hätten fest damit gerechnet, auch für eine neunte Staffel vor der Kamera zu stehen und seien nun „geschockt und traurig zugleich“. Die „New York Times“ zitierte den Präsidenten der ABC-Unterhaltungssparte, Paul Lee. Seinen Angaben zufolge hätten die geschrumpften Zuschauerzahlen in der vergangenen Saison zu der Entscheidung geführt, die Serie abzusetzen.
 
 
„Desperate Housewives“ erzählt von den komplizierten Liebesleben verschiedener Frauen einer kleinen Vorstadtsiedlung in den USA. In den Hauptrollen sind unter anderem Teri Hatcher und Eva Longoria zu sehen. Hierzulande wird die Kult-Serie seit sechs Jahren von ProSieben ausgestrahlt. [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: "Desperate Housewives": Überraschungs-Aus nach achter Staffel Ich schau die Hausfrauen gern und bedauere dass man Schluss macht. Ist aber besser jetzt, wo die Serie noch beliebt ist als irgendwann von den Quoten zum einstellen gezwungen zu werden. Für P7 wird diese Nachricht allerdings ein Schock sein. Ist dies ja eine der wenigen Serien die bei den Zuschauern zieht.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum