Deutscher Fernsehpreis: Lieblingsentertainer gesucht

3
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die Organisatoren des Deutschen Fernsehpreises sucht den beliebtesten TV-Entertainer. Das Publikum kann ab sofort aus einer Liste von 13 Einzelmoderatoren oder Duos seinen Favoriten auszusuchen.

Anzeige

Zur Wahl stehen bei den Einzelkandidaten Ulla Kock am Brink (Sat.1), Thomas Gottschalk (ZDF), Günther Jauch (RTL), Hape Kerkeling (ZDF), Johannes B. Kerner (Sat.1), Kai Pflaume (ARD), Jörg Pilawa (ZDF), Stefan Raab (ProSieben) und Jochen Schropp (Vox). Bei den Dous können Marco Schreyl/Daniel Hartwich (RTL), Frank Elstner/Ranga Yogeshwar (ARD), Joko Winterscheidt/Klaas Heufer-Umlauf (ProSieben) sowie Sonja Zietlow/Dirk Bach (RTL) gewählt werden.

Abgestimmt werden kann im Internet. Bis zum 23. September soll der Kreis der Top drei stehen, aus denen die Zuschauer noch einmal jeweils im Internet und telefonisch ihren Lieblingsentertainer wählen. Bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises am 2. Oktober in Köln (Ausstrahlung am 3. Oktober um 20.15 Uhr bei RTL) wird der Sieger bekanntgegeben. [js/dpa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Deutscher Fernsehpreis: Lieblingsentertainer gesucht die Vorauswahl kann man sich schenken geht doch eh nur um Gottschalk oder Jauch
  2. AW: Deutscher Fernsehpreis: Lieblingsentertainer gesucht die tatsache, dass auch zietlow/bach zur auswahl stehen zeigt doch die wertstellung dieses "fernsehpreises". merkt die branche eigentlich was sie ab und an an skurilem erzeugt? fehlt nur noch, dass "moderatoren" wie naddel irgendwann n preis für ihr lebenswerk erhalten.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum