DF testet Interaktiv-Receiver von Premiere

0
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Der Pay-TV-Anbieter Premiere hat das Zeitalter einer neuen Receivergeneration eingeläutet. Mit Samsung und Philips liefern erstmals zwei Hersteller Boxen mit dem Label „geeignet für Premiere Interaktiv“ aus, die in der aktuellen Ausgabe 02/2007 der DIGITAL FERNSEHEN getestet wurden.

Während Philips den neuen Receiver DIS 2221 derzeit ausschließlich für den Satellitenempfang anbietet, erschließt der Kontrahent Samsung mit dem DCB-1560G den Kabelmarkt. Beide Boxen kommen in einem eher schlichten Design daher. Dank der kompakten Bauform können Sie fast überall aufgestellt werden.

Auf ein Display wurde bei beiden neuen Receivern verzichtet. Gerade einmal die Grundbedienelemente Stand-by, TV/Radio sowie die Kanalwahltasten sind an der Front vorhanden. Des Weiteren besitzen beide einen Kartenleser, der nicht verschließbar ist. In der Praxis bedeutet dies, dass die Karte immer aus der Box herausragt und somit für Kleinkinder ein verlockendes Angebot ist, daran zu ziehen und zu zerren. Die Box sollte aus diesem Grund in solchen Familien so aufgestellt werden, dass Ihre Schützlinge die Karte nicht in die Hand bekommen.
 
Die Rückseite ist funktional ausgestattet. Beide Anbieter spendieren den Empfängern zwei Scartbuchsen sowie ein analoges Audio-Cinch-Set. Bei den Digitalausgängen stellen wir kleine Unterschiede fest. Während die Satellitenbox von Philips über einen koaxialen Digitalausgang verfügt, wartet Samsung beim Kabelempfänger mit einem optischen Digitalausgang auf.

Eine Besonderheit gegenüber herkömmlichen Receivern fällt jedoch auf. Beide Geräte verfügen über einen Netzwerkanschluss, worüber in Zukunft die Receiver mit interaktiven Inhalten versorgt werden sollen. Zum Testzeitpunkt waren diese allerdings noch nicht verfügbar.
 
Wie die Empfangsqualität der Receiver ist und welche Eigenschaften sie im alltäglichen Gebrauch besitzen, können Sie in der aktuellen Ausgabe 02/2007 der DIGITAL FERNSEHEN nachlesen. Darüber hinaus haben wir für Sie unter anderem Festplattenreceiver, LNBs und den neuen Sony Rückpro-TV getestet.
 
Hier erfahren Sie mehr über die spannenden Themen in der aktuellen DF. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert