„Die Drei von der Müllabfuhr“: ARD zeigt zwei neue Teile der Filmreihe

2
217
Anzeige

Im Ersten geht es am Freitagabend wieder zur Müllabfuhr. Gleich zwei neue Filme der beliebten Filmreihe stehen in den Startlöchern.

Im neuen Film „Die Drei von der Müllabfuhr – Mission Zukunft“ bekommen Uwe Ochsenknecht alias „Käpt’n“ Werner Träsch und seine Truppe (Jörn Hentschel und Adam Aralie) einen Schülerpraktikanten an die Seite gestellt. In der Culture Clash – Komödie sollen die Männer von der „Mülle“ live aus den Hinterhöfen bloggen, um deren angestaubtes Image aufzupolieren. Am 29. Mai um 20.15 Uhr läuft der Film im Ersten.

Eine Woche später, am 5. Juni, geht es dann weiter mit dem vierten Teil der Reihe unter dem Titel „Kassensturz“. Darin geht es um den Lokalbesitzer Werner, der alles daran setzt, seine Berliner Kneipe weiterhin betreiben zu dürfen. Bei einer Rettungsaktion schießt der „Käpt’n“ jedoch übers Ziel hinaus und heimst sich selbst allerhand Probleme ein. Sendestart des Films ist ebenfalls zur Primetime.

Jeweils am Mittwoch zuvor (27. Mai bzw. 3. Juni) sind beide neuen Teile von „Die Drei von der Müllabfuhr“ online first in der ARD Mediathek zu sehen.

Bildquelle:

  • Muellabfuhr: ARD Degeto/ Britta Krehl

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum