Die Fußball-Woche im TV: Heute und morgen nochmal Nations League – keiner zeigt WM-Playoffs

6
4381
Fußball Bild: © pressmaster - Fotolia.com
Bild: © pressmaster - Fotolia.com
Anzeige

Auch diese Woche sind die Nationalmannschaften nochmal gefordert. In der Nations League trifft die DFB-Auswahl auf Italien. Auch die WM-Qualifikation geht auf die allerletzten Meter. Danach ist dann erst einmal Sommerpause.

Anzeige

17-mal noch Nations League dann ist Sommerpause. Diesen Montag finden insgesamt noch fünf Partien des 4. Spieltags statt, morgen zwölf. Unter anderem muss am Dienstag noch die deutsche Nationalmannschaft in Mönchengladbach gegen Italien ran (20.45 Uhr, ZDF). Außerdem empfangen die Engländer in der Gruppe A3 noch Ungarn zur gleichen Anstoßzeit (DAZN).

Nations-League-Spiel Deutschland – Italien Dienstag im ZDF

Weitere Begegnungen mit Hit-Potenzial sind Polen – Belgien (Dienstag, 20.45 Uhr) und die Neuauflage des WM-Finals von 2018 Frankreich – Kroatien (heute, 20.45 Uhr). Die Nations League ist aber nicht alles. Bevor die Sommerpause beginnt, in der ja turnusgemäß eigentlich eine Weltmeisterschaft hätte stattfinden müssen, werden noch die letzten beiden WM-Tickets für das in den Winter verlegte Turnier in Katar vergeben.

WM-Playoffs in Deutschland nicht live zu sehen

In zwei Playoff-Duellen spielen zum einen Peru und Australien (heute, 20 Uhr MEZ) sowie Costa Rica und Neuseeland (Dienstag, ebenfalls 20 Uhr MEZ) die letzten beiden WM-Plätze aus. Beide Spiele finden im Gastgeberland Katar statt. Jedoch sind zum jetzigen Zeitpunk (Montag, 13. Juni, 12.49 Uhr) keine übertragenden Stationen für den deutschsprachigen Raum bekannt.

Bildquelle:

  • Fussball: © pressmaster - Fotolia.com
Anzeige

6 Kommentare im Forum

  1. Skandal! :ROFLMAO: Müssen die Deutschen heute und morgen zur besten Sendezeit statt Premiumfußball wieder nur Kochsendungen und Serienwiederholungen ertragen?
  2. Das geht ja nun wohl gar nicht! Absolute Saue***! Man kann solche tollen Fußballspiele wie Peru vs Australien und den Hit Costa Roca vs Neuseeland nicht im deutschen TV sehen! Geht ja gar nicht. Man kann nur hoffen, dass sich kurzfristig noch ein Sender findet der die ungemein wichtigen Partien zeigt. Schließlich besteht in Deutschland großes Interesse die Spiele zu sehen.
  3. Mich interessieren die. Geht zum einen ja um WM-Teilnahme und gerade der Fußball in solchen Ländern ist äußerst interessant. Ich interessiere ich auch für südamerikanische Ligen. Oder die J-League. Iniesta spielt da immer noch in Kobe. Fußball ist nicht (nur) der FC Bayern - der, BVB und S04 gehen mir am A. vorbei.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum