Die Geschwister Ford bauen ab 13. Februar auf HGTV ungewöhnliche Häuser um

2
181
© HOME & GARDEN TV

In „Die Fords – Bruder, Schwester, Hausumbau“ will ein ungleiches Geschwisterpaar Immobilien in Pennsylvania auf Vordermann bringen.

Leanne und Steve Ford haben es sich zur Aufgabe gemacht, aus alten Häusern in Pittsburgh, Pennsylvania, echte Kunstwerke zu machen. Leanne übernimmt das Design, ihr Bruder Steve die Handwerkerei. Leanne hat dabei oft außergewöhnliche Ideen, an deren Umsetzung Steve immer wieder verzweifelt.

Die Fords schaffen Platz, ohne anzubauen, indem sie Wände einreißen und Raumaufteilungen neu arrangieren. „Wir haben uns auf Häuser mit ungewöhnlichen und komplizierten Grundrissen spezialisiert und verwandeln sie in die coolsten und angesagtesten Immobilien der Stadt,“ so Leanne.

Die Doku-Serie „Die Fords – Bruder, Schwester, Hausumbau“ begleitet die beiden Geschwister von der ersten Besichtigung bis zur fertigen Hausrenovierung. Bei Home & Garden TV sind die Folgen ab 13. Februar immer donnerstags um 20.15 Uhr zu sehen.

Bildquelle:

  • Die-Fords-HGTV: © HOME & GARDEN TV

2 Kommentare im Forum

  1. Die Hausumbauten bei HGTV sehen ich ganz gerne. Vor allem bin ich immer wieder über die Kreativität der Leute überrascht und wie sie aus Bruchbuden wahre Paläste zaubern.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!