Die Highlights von ZDFvision

0
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

DIGITAL FERNSEHEN stellt Ihnen die Highlights der Programme von ZDFvision in der kommenden Woche vor.

Der ZDFinfokanal, ZDFdokukanal und der ZDFtheaterkanal sind Teile des digitalen Bouquets ZDFvision, das über Satellit ausgestrahlt und im Kabel bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist wird. Voraussetzung für den Empfang von digitalem Fernsehen ist eine Set-Top-Box.
 
Hier sind die Highlights der Kalenderwoche 46 vom 12. bis 18. November 2005.

ZDFinfokanal:
„Rückblick: RuhrTriennale 2005 – Kultur-Offensive im Revier“
Stillgelegte Industrieveteranen wie die gigantische Zeche Zollverein in Essen locken mit ihrer Ästhetik des Schrotts Kultur-Touristen aus aller Welt ins Revier. Beim größten deutschen Theaterfestival, der Ruhr-Triennale, gehört es zum Konzept, dass stillgelegte Industrieanlagen zu Spielstätten umfunktioniert werden. 2005 war die Wechselbeziehung des beginnenden Industriezeitalters und der Romantik thematischer Schwerpunkt.
 
Sendetermine unter anderem:
Samstag, 12. November, 8.45 und 20.45 Uhr
Sonntag, 13. November, 10.45 und 22.45 Uhr
Montag, 14. November, 12.45 Uhr
Dienstag, 15. November, 14.45 Uhr
Donnerstag, 17. November, 18.45 Uhr
Freitag, 18. November, 20.45 Uhr

ZDFdokukanal:
„Frauenleben“ – Exklusiv: Der Thementag im ZDFdokukanal
Emanzipation, Selbstverwirklichung, Anti-Baby-Pille, Paragraph 218 -Schlagworte der sechziger Jahre. Lautstark attackierte die deutsche Frauenbewegung die Vorherrschaft der Männer und forderte Gleichberechtigung in allen Bereichen. Heute werden die Rechte der Frau nicht mehr in Frage gestellt – in der westlichen Welt haben Frauen dem Gesetz nach dieselbenAnsprüche und Privilegien wie die Männer. Wie nutzen sie diese Freiheiten, die vor 30 Jahren noch undenkbar waren? Was ist heute selbstverständlich, welche Ziel wurden noch nicht erreicht? Wie sieht es wirklich aus mit der Gleichstellung im Beruf, in der Politik und in der traditionellen Rolle in der Familie? Einen ganzen Tag lang zeigt der ZDFdokuka-nal am Sonntag, 13. November, was Frauen heute denken, fühlen und wie sie ihr Leben ges-talten. Dabei wirft der ZDFdokukanal auch einen Blick über den globalen Tellerrand: Von den USA über die Türkei, Tschetschenien, Israel und Palästina bis nach Indien erzählt der ZDFdokukanal die Geschichten von bemerkenswerten, prominenten und nicht prominenten Frauen. Die ZDF-Moderatorin Susanne Conrad führt durch den Tag und ordnet das Pro-gramm thematisch ein.

ZDFtheaterkanal:
Matthias Deutschmann: „Das aktuelle Staatstheater“
Der Freiburger Kabarettist Matthias Deutschmann war am Tag der vorgezogenen Bundestagswahl am 18. September zu Gast im 3sat-Zelt und nahm aktuell seine persönliche Wahlanalyse vor. In Anlehnung an sein derzeitiges Soloprogramm „Staatstheater“ kommentierte er aus gegebenem Anlass „Das aktuelle Staatstheater“. Außerdem beleuchtete Deutschmann das politische Hick-Hack um den deutschen Weg in die Zukunft und wies sich einmal mehr als Meister der politischen Satire zwischen Aufklärung und Unterhaltung aus. Der ZDFtheaterkanal zeigt diesen Abend vom 3satfestival am Montag, 14. November, ab 19.40 Uhr. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert