Die Highlights von ZDFvision

0
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

DIGITAL FERNSEHEN stellt Ihnen die Highlights der Programme von ZDFvision in der kommenden Woche vor.

Der ZDFinfokanal, ZDFdokukanal und der ZDFtheaterkanal sind Teile des digitalen Bouquets ZDFvision, das über Satellit ausgestrahlt und im Kabel bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist wird. Voraussetzung für den Empfang von digitalem Fernsehen ist eine Set-Top-Box.
 
Hier sind die Highlights der Kalenderwoche 30 vom 23. bis 29. Juli 2005.

ZDFinfokanal:
„Ärger im Taxi – Umwege, Abzocke und manipulierte Taxameter“
 
Etwa 80.000 Taxis gibt es in Deutschland – zu viele, meinen manche Droschkenkutscher, denn viele Taxis und wenige Kunden sind schlecht fürs Geschäft. Wie manche Fahrer tricksen, um auf ihre Kosten zu kommen, haben die Autoren in mehreren deutschen Städten recherchiert.
 
Sendetermine unter anderem:
Samstag, 23. Juli, 20.15 Uhr
Montag, 25. Juli, 12.15 Uhr
Dienstag, 26. Juli, 14.15 Uhr
Mittwoch, 27. Juli, 16.15 Uhr
Donnerstag, 28. Juli, 18.15 Uhr
Freitag, 29. Juli, 20.15 Uhr

ZDFdokukanal:
„Zwischen Hirn und Herz – Der Mensch in der Wissenschaft“, täglich 13.15 Uhr und 21.15 Uhr in der Tagesdoku
 
Durch immer neue Forschungsergebnisse und Technologien eröffnen sich vielversprechende Perspektiven in Medizin und Wissenschaft. Zahlreiche Entdeckungen wecken große Hoffnungen und Erwartungen, besonders bei kranken und alten Menschen. Gleichzeitig lösen sie aber auch Ängste und Befürchtungen aus. Das brisante Thema „Der Mensch in der Wissenschaft“ bestimmt die siebenteilige Tagesdoku-Reihe in dieser Woche.

ZDFtheaterkanal:
„Orpheus“
„Orpheus“, das Ballett in drei Bildern nach der Musik von Igor Strawinsky, handelt von der wunderbaren Macht der Musik: Der Sänger Orpheus rührt nicht nur Mensch und Tier, sondern auch Pflanzen und Steine mit seiner Kunst, es gelingt ihm sogar, die Götter milde zu stimmen, als er nach dem Tod seiner Frau Eurydike in die Unterwelt hinabsteigt, um sie zurückzugewinnen. Strawinskys Version der Sage entstand 1947 für das New York City Ballett in Zusammenarbeit mit dem Choreografen George Balanchine. Der ZDFtheaterkanal zeigt am Mittwoch, 27. Juli, ab 23.30 Uhr eine Aufführung des Warschauer Staatsballetts von 1964. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert