Die Highlights von ZDFvision

0
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

DIGITAL FERNSEHEN stellt Ihnen die Highlights der Programme von ZDFvision in der kommenden Woche vor.

Der ZDFinfokanal, ZDFdokukanal und der ZDFtheaterkanal sind Teile des digitalen Bouquets ZDFvision, das über Satellit ausgestrahlt und im Kabel bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist wird. Voraussetzung für den Empfang von digitalem Fernsehen ist eine Set-Top-Box. Eine monatliche Programmvorschau für den ZDFdokukanal sowie den ZDFtheaterkanal ist ebenfalls als Flyer erhältlich. Wenn Sie in den gemeinsamen Verteiler aufgenommen werden möchten, senden Sie bitte Ihre vollständige Adresse an: ZDFvision@zdf.de oder an ZDFvision – 55100 Mainz
 
Hier sind die Highlights der Kalenderwoche 17 vom 17. bis 23. April 2004.

ZDFinfokanal:
„Meeresalgen – Werkstoff der Zukunft“
Unter der Meeresoberfläche tun sich unendliche Weiten auf: In einer geheimnisvollen Welt sind die Bedingungen ideal, um Lebensräume für zahlreiche Pflanzen und Tierarten zu bieten. In fast allen Meeren der Welt zu finden: Seegras und Algen. So wertvoll sie unter Wasser sind, so lästig erschienen sie lange Zeit an Land. Vor allem an touristischen Stränden als unästhetisch empfunden, wurden Algen wieder und wieder gesammelt und zu Deponien transportiert.
Was bislang wie Abfall behandelt wurde, erlebt nun einen phänomenalen Aufstieg. Die Beschäftigung mit Algen und ihren Besonderheiten brachte faszinierende Erkenntnisse: Sie faulen nicht, brennen nicht, schimmeln nicht. Eigenschaften, mit denen sie sich zum Baustoff der Zukunft mausern könnten. Hervorragend geeignet für Wärmedämmung, Statik und Dachkonstruktionen sind sie außerdem ökologisch und leicht zu recyceln. Eine überzeugende Lösung, die auch aus wirtschaftlicher Sicht äußerst interessant erscheint.
 
Sendetermine u.a.:
Samstag, 17. April um 21.30 Uhr
Sonntag, 18. April um 11.30 Uhr
Montag, 19. April um 13.30 Uhr
Dienstag, 20. April um 15.30 Uhr
Mittwoch, 21. April 17.30 Uhr
Donnerstag, 22. April um 19.30 Uhr
Freitag, 23. April um 21.30 Uhr

ZDFdokukanal:
Der Perlenkönig der Südsee – Von mutigen Tauchern und geimpften Austern, u. a. am Dienstag, 20. April um 19:15 Uhr
Der Pilot setzt zum Sturzflug an, ohne Leitfunk und ohne Radar, nur auf Sicht. Im türkisfarbenen Pazifik taucht ein winziges Atoll auf. Die Landebahn ist kurz, rumpelnd setzt der Jet auf. Der Multimillionär Robert Wan steigt erleichtert aus.
Er hat die Koralleninsel Nengo Nengo vor zehn Jahren gekauft, um dort Perlen zu züchten. Inzwischen kommt ein Sechstel seiner Jahresproduktion von dort – im Jahr 2003 waren das rund zehn Tonnen. Es sind Perlen erster Güte. Robert Wan, siebtes von neuen Kindern armer chinesischer Einwanderer, hat in Tahiti klein begonnen. Heute ist er der reichste Mann Polynesiens. Sein Jahresumsatz wird auf 200 Millionen Euro geschätzt. Er besitzt neben seinen drei Inseln und den Perlenfarmen, Hotels und eine eigene Fluglinie, Weinberge in Chile und seine Trucks beliefern Supermärkte. Die Reportage folgt dem „Perlenkönig“ durch sein schillerndes Reich und zeigt faszinierende Bilder und spannende Geschichten aus der Südsee.

ZDFtheaterkanal:
Theodor Fontane und sein Werk sind in der kommenden Woche Thema im ZDFtheaterkanal.
„Effi Briest“ ist wohl bis heute das bekannteste Werk von Theodor Fontane geblieben. Das Dokumentarspiel „Die Baronin“ beschreibt das wahre Schicksal der „Effi“, deren authentisches Vorbild nicht wie in Fontanes Beschreibung am Ende Selbstmord verübte.
Die Baronin von Ardenne hat sich noch sechzig Jahre nach der Scheidung bewähren müssen und behaupten können. Ihre Auseinandersetzungen mit den moralischen und juristischen Schranken jener Zeit, ihr jahrzehntelanger Kampf mit dem geschiedenen Mann um die Kinder und ihre karitative Tätigkeit lassen erkennen, inwieweit sich gesellschaftliche Veränderungen zwischen dem Fin de siècle und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vollzogen haben. In diesem Beitrag aus dem Jahr 1981, den der ZDFtheaterkanal am Dienstag, 20. April, ab 16.00 Uhr ausstrahlt, spielt Marianne Hoppe die hoch betagte Baronin, in Rückblenden übernimmt Iris Berben den Part der Frau zwischen Ehemann und Geliebten. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert