Die Highlights von ZDFvision

0
6
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

DIGITAL FERNSEHEN stellt Ihnen die Highlights der Programme von ZDFvision in der kommenden Woche vor.

Der ZDFinfokanal, ZDFdokukanal und der ZDFtheaterkanal sind Teile des digitalen Bouquets ZDFvision, das über Satellit ausgestrahlt und im Kabel bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist wird. Voraussetzung für den Empfang von digitalem Fernsehen ist eine Set-Top-Box. Eine monatliche Programmvorschau für den ZDFdokukanal sowie den ZDFtheaterkanal ist ebenfalls als Flyer erhältlich. Wenn Sie in den gemeinsamen Verteiler aufgenommen werden möchten, senden Sie bitte Ihre vollständige Adresse an: ZDFvision@zdf.de oder an ZDFvision – 55100 Mainz
 
Hier sind die Highlights der Kalenderwoche 15 vom 3. bis 10. April 2004.

ZDFinfokanal:
die aufbrecher: „Der Heuschreckler“
Heuschrecken haben es in Berlin nicht leicht: Wo immer sie sich in einem Park sehen lassen, jagt sogleich eine Kinderschar hinter ihnen her. Suchen die Grashüpfer in einer der zahlreichen Schrebergartenkolonien Zuflucht, zücken deren Bewohner ohne Erbarmen die Giftspritze. Als ob das alles nicht schon genug wäre, residiert an der Kurfürstenstraße, ihr größter Feind: Geografie-Professor Frithjof Voss. Sein kühnes Ziel ist, die biblische Plage aus der Welt zu schaffen. Er hat seine ganz speziellen Gründe, warum er die Erde von Heuschrecken „befreien“ möchte – und auch ganz eigene Mittel.
 
Sendetermine u.a.:
Samstag, 03. April um 20.15 Uhr
Sonntag, 04. April um 10.15 Uhr
Montag, 05. April um 12.15 Uhr
Dienstag, 06. April um14.15 Uhr
Mittwoch, 07. April 16.15 Uhr
Donnerstag, 08. April um 18.15 Uhr
Freitag, 09. April um 20.15 Uhr

ZDFdokukanal:
SCHÖNE FERIEN! – TV-Hits für Teens und Twens
In den Osterferien setzt der ZDFdokukanal einen ganz besonderen Programmakzent: Vom 3. bis 16. April 2004, zwischen 11 und 18 Uhr, bestimmen Fernsehfilme, Doku-Reihen und Reportagen für junge Zuschauer das Programm. Das Ferienprogramm startet täglich um 11 Uhr mit einem spannenden Film, der unterhaltsame Geschichten über die Träume, Freuden und Ideale junger Menschen, aber auch von ihren kleinen und großen Sorgen erzählt. Immer um 13.15 Uhr begleitet die beliebte ZDF-Reihe „Stage Fever“ Musical-Schüler der renommierten „Joop van den Ende Academy“ auf ihrem harten Ausbildungsweg ins Rampenlicht. Tiere hautnah können die jungen Zuschauer jeweils ab 16 Uhr im Naturschwerpunkt erleben, täglich um 17.30 Uhr verfolgt die Reihe „Junge Herzen“ den abenteuerlichen Segeltörn einer Schulklasse rund um die halbe Welt.

ZDFtheaterkanal:
Frühlingsklänge präsentiert der ZDFtheaterkanal in seinem Aprilprogramm.
„Orchesterlieder von Richard Strauss“ zur „Frühlingsfeier“ sind in einer Aufnahme mit dem Münchener Rundfunkorchester am Mittwoch, 5. April, ab 14.00 Uhr unter Leitung von Roberto Abbado zu hören. Die Konzertaufzeichnung fand im Rahmen der Richard-Strauss-Tage Garmisch-Partenkirchen 1994 statt, als sämtliche Orchesterlieder von Richard Strauss zum ersten Mal vollzählig aufgeführt wurden. Als Starinterpreten tratenFrancisco Araiza, Pamela Coburn und Hellen Kwon auf.
„Frühling und Sommer“ aus Joseph Haydns Oratorium „Vier Jahreszeiten“ stellte Klaas Rusticus 1993 in Bezug zu stimmungsvollen Bildern einer unberührten Natur. Die musikalische Leitung übernahm dabei Helmuth Rilling, der mit seinen Oratorienaufführungen weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt geworden ist (Dienstag, 6. April, ab 9.00 Uhr). [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert