Die Highlights von ZDFvision

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

DIGITAL FERNSEHEN stellt Ihnen die Highlights der Programme von ZDFvision in der kommenden Woche vor.

Der ZDFinfokanal, ZDFdokukanal und der ZDFtheaterkanal sind Teile des digitalen Bouquets ZDFvision, das über Satellit ausgestrahlt und im Kabel bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist wird. Voraussetzung für den Empfang von digitalem Fernsehen ist eine Set-Top-Box. Eine monatliche Programmvorschau für den ZDFdokukanal sowie den ZDFtheaterkanal ist ebenfalls als Flyer erhältlich. Wenn Sie in den gemeinsamen Verteiler aufgenommen werden möchten, senden Sie bitte Ihre vollständige Adresse an: ZDFvision@zdf.de oder an ZDFvision – 55100 Mainz
 
Hier sind die Highlights der Kalenderwoche 14 vom 27. März bis 2. April 2004.

ZDFinfokanal:
Info.EXTRA „Rückblick Berlinale“
Sie fand in diesem Jahr zum 54. Mal statt, die Berlinale in Berlin. Die Bilanz: dieses Jahr brachte wenig Glanz und Glamour, dafür aber einen überraschenden Gewinner: Der deutsche Film „Gegen die Wand“ von Regisseur Fatih Akin holte den „Goldenen Bären.
Das größte deutsche Filmfestival bot in diesem Jahr viele Stars und Sternchen und zumindest ein Teil der Hauptstadt befand sich im Ausnahmezustand. Zehn Tage lang beherrschten die Filmfestspiele den Potsdamer Platz.
 
Sendetermine u.a.:
Samstag, 27. März um 21.45 Uhr
Sonntag, 28. März um 11.45 Uhr
Montag, 29. März um 13.45 Uhr
Dienstag, 30. März um15.45 Uhr
Mittwoch, 31. März um17.45 Uhr
Donnerstag, 01. April um 19.45 Uhr
Freitag, 02. April um 21.45 Uhr

ZDFdokukanal:
Von Alaska bis Südafrika. Eine literarische Weltreise im Maxiforum am Sonntag, 28. März 2004
Märchen aus 1001 Nacht, „Der Ruf der Wildnis“ oder „Moby Dick“ – die großen Romane der Weltliteratur schaffen es immer wieder, ihre Leser mit Geschichten aus dem Leben und der Natur anzuziehen und die Literaturfans in geheimnisvolle Welten zu entführen. Anlässlich der Leipziger Buchmesse stellt das Maxiforum, moderiert von Wolfgang Herles, Orte und Landschaften der verschiedenen Kontinente vor, die durch die Erzählkunst berühmter Autoren zum Mythos wurden.

ZDFtheaterkanal:
Neue und alte Popmusik stehen zum Monatswechsel auf dem Programm des ZDFtheaterkanals.
Sechs Männer, sechs makellose Stimmen, kein Gepäck: Das sind „The Magnets“, die beim 3satfestival in Mainz 2003 mit ihrem aktuellen Programm „Summer Breeeze“ live im Zelt auftraten. Kaum zu glauben, dass die satten Bässe, die druckvollen Drum-Grooves und die gefühlvoll arrangierten Backgroundvocals allein aus den Tiefen ihrer Kehlen kommen. Theaterkanalzuschauer können sich davon und von der perfekten Live-Performance am Dienstag, 30. März, ab 22.05 Uhr überzeugen.
Schon fast legendär sind Ilja Richters „Disco“-Sendungen der 70er Jahre. Alles was in der Popmusik damals Rang und Namen hatte, trat bei ihm auf und so manch einer erinnert sich gern, wenn es wieder heißt: „Licht aus. Spot an“. Am Freitag, 2. April, ab 13.15 Uhr treten u.a. T. Rex, Samantha Jones, die Rolling Stones und Ricky Shayne auf. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert