Die Highlights von ZDFvision

0
19
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

DIGITAL FERNSEHEN stellt Ihnen die Highlights der Programme von ZDFvision in der kommenden Woche vor.

Der ZDFinfokanal, ZDFdokukanal und der ZDFtheaterkanal sind Teile des digitalen Bouquets ZDFvision, das über Satellit ausgestrahlt und im Kabel bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist wird. Voraussetzung für den Empfang von digitalem Fernsehen ist eine Set-Top-Box.
 
Hier sind die Highlights der Kalenderwoche 1 vom 30. Dezember 2006 bis 5. Januar 2007:

ZDFinfokanal
„Im Namen des Volkes – Ein juristischer Jahresrückblick“
Wenn es ein Justizbild des Jahres 2006 gab, dann dieses: Der vorbestrafte Sexualtäter Mario Mederake posiert 20 Stunden auf dem Dach der Justizvollzugsanstalt in Dresden, nötigt den Staat zum Abwarten. Entwischt war der U-Häftling beim Hofgang, eine unangenehme Panne für Sachsens Justiz. Für sein damaliges Opfer Stephanie war es ein Alptraum. Fünf Wochen hatte er sie gefangen gehalten und brutalst missbraucht. Aber auch andere Justizfälle wie der der neun Babyleichen, des Motassadeq-Prozesses und des Hoyzer-Skandals prägten das Jahr 2006.
 
Sendetermine u. a.:
Samstag, 30. Dezember, 8.15 und 20.15 Uhr
Sonntag,31. Dezember, 10.15 und 22.15 Uhr
Montag,01. Januar, 12.15 und 0.15 Uhr

ZDFdokukanal
„Wir sind die Zukunft“ im Forum
Als Konsumenten werden sie umworben, ihren Trends folgen auch Erwachsene. Als künftige Rentenzahler finden sie das Interesse der Politik, und vorwiegend als soziale Zeitbombe werden sie von den Medien wahrgenommen: Jugendliche in Deutschland 2006. Doch wie sehen sich Jugendliche selbst? Wie beurteilen sie ihre Zukunftschancen, das Zusammenleben in einer älter werdenden Gesellschaft? Nach welchen Werten leben sie oder wollen sie leben in einer zunehmend unüberschaubaren Welt? Zwei Dokumentation begleiten junge Aufsteiger und Aussteiger und gehen der Frage nach, inwieweit heute die soziale Herkunft noch den Lebensweg prägt. In Diskussionen mit Jugendlichen sowie Wissenschaftlern und Experten versucht man sich dem Alltag und den Träumen von Heranwachsenden in einer multikulturellen Lebenswirklichkeit und einer globalisierten Welt zu nähern.
 
Sendetermine u. a.:
Sonntag, 31. Dezember, 22.00 Uhr
Montag, 01. Januar, 14.30 Uhr
Dienstag, 02. Januar, 23.30 Uhr

ZDFtheaterkanal
„Later with Jools Holland“
Seit über 15 Jahren gehört die Show „Later with Jools Holland“ zu den Kultsendungen der BBC in Großbritannien. Popgrößen aus aller Welt geben sich hier die Klinke in die Hand und von Zeit zu Zeit setzt sich der ausgebildete Musiker Jools Holland selbst ans Piano und trägt mit seinen Gästen ein Extra-Lied vor. Der ZDFtheaterkanal zeigt pro Monat eine Folge der populären Reihe und beginnt mit einer Sendung aus dem Jahr 1993, bei der unter anderen Lenny Kravitz seine Hits „Are You Gonna Go My Way?“, „Heaven Help“ und „Always on the Run“ live zum Besten gab. Außerdem dabei: Glora Estefan und die isländische Sängerin Björk.
 
Sendetermin: Dienstag, 2.1., 12.25 Uhr[fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert