Die Highlights von ZDFvision

0
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

DIGITAL FERNSEHEN stellt Ihnen die Highlights der Programme von ZDFvision in der kommenden Woche vor.

Der ZDFinfokanal, ZDFdokukanal und der ZDFtheaterkanal sind Teile des digitalen Bouquets ZDFvision, das über Satellit ausgestrahlt und im Kabel bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist wird. Voraussetzung für den Empfang von digitalem Fernsehen ist eine Set-Top-Box.
 
Hier sind die Highlights der Kalenderwoche 26 vom 26. bis 30. Juni 2006:

ZDFinfokanal:
Drei Tage für die Ewigkeit“ – Hochzeit in Deutschland
Malar und Loganathan Kandeepan sind eigentlich schon längst verheiratet. Beide sind in Sri Lanka geboren und dort fand auch bereits vor einigen Monaten die standesamtliche Trauung statt. Der religiöse und wichtigere Teil der Hochzeit soll jedoch in Deutschland stattfinden. Malar lebt seit 17 Jahren in Frankfurt am Main, ihr Fast-Mann lebt jedoch noch in Sri Lanka. „Familienzusammenführung“ heißt das bürokratische Zauberwort, auf dessen Inkrafttreten noch gewartet werden muss. Die Hochzeitszeremonie soll streng hinduistisch in Deutsch-lands größtem Hindu-Tempel stattfinden. Am eigentlichen Hochzeitstag geht es sehr früh los. Es sind drei Stunden Autofahrt von Frankfurt bis zum Tempel in Hamm und es gilt, eine be-sonders günstige Sternenkonstellation für den Zeitpunkt der Trauung zu erwischen. Priester Sri Paskaran wacht darüber und führt die Zeremonie, bestehend aus vielen Opfergaben und Gebeten, durch. Etwa 50 Leute werden zur Zeremonie erwartet und nehmen auch am an-schließenden vegetarischen Essen teil, das von Mitarbeitern des Tempels vorbereitet wurde. Das Brautpaar selbst hat an diesem Tag bereits seit drei Tagen auf Fleischkonsum verzich-tet, das Paar soll „rein“ in die Ehe gehen. Erst nach dieser heiligen Zeremonie gilt das Paar als verheiratet und darf nun gemeinsam eine Wohnung im Haus der Eltern von Malar bezie-hen.
 
Sendetermine u. a.:
Montag,26. Juni, 13.45 und 1.45 Uhr

ZDFdokukanal:
„Meer ohne Wasser – Die Wüste im Forum“
In arabischen Ländern nennt man die Wüste auch „Meer ohne Wasser“. Die größte und be-kannteste ist wohl die afrikanische Sahara. Schon immer hat sie die Phantasie und Sehn-süchte von Abenteurern und Entdeckern beflügelt. Tatsächlich können in den Gebieten mit extremer Trockenheit aber nur wenige Arten überleben. Doch manche karge Landschaft birgt reiche Schätze – welche dies sind, zeigt das Forum diese Woche.
 
Sendetermine u. a.:
Montag, 25. Juni, 19.00 Uhr
Donnerstag, 29. Juni, 15.00 Uhr

ZDFtheaterkanal:
„Dunkel lockende Welt“, Sonntag, 25. Juni, 19.40 Uhr
Die junge Zahnärztin Corinna Schneider ist bei ihrem Auszug mit der manischen Reinigung ihrer Wohnung beschäftigt. Ihr Vermieter Joachim Hufschmied, dessen Mutter kürzlich ge-storben ist, trifft sie beim Putzen an und verwickelt sie in ein Gespräch, das über Leben und Tod, Trauerrituale in Finnland und Madagaskar bis zum Verschwinden von Corinnas Schweizer Freund Marcel reicht. Die Beschäftigung mit Tod und Sterben scheint auf beiden Seiten exzessiv. Regisseur Sebastian Nübling hat Händl Klaus‘ rätselhafte Krimikomödie „Dunkel lockende Welt“ ebenso elegant wie skurril und leichtfüßig zur Geschichte eines fami-liären Trio Infernal zugespitzt. Die Neurosen liegen blank in dieser Inszenierung. Alles spielt an der glattpolierten Oberfläche, dort, wo man alles sieht und doch nie sicher sein kann, ob man es auch nur ansatzweise versteht. Wiebke Puls, Gundi Ellert und Jochen Noch spielen grandios. Es wird viel geplaudert, gescherzt, geputzt und Bossa Nova getanzt. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert