Die Nacht-Doku: RTL ab heute mit neuer Reihe

1
222
Nacht-Doku über Bundespolizei; © RTL / © SPIEGEL TV
Anzeige

Die Spiegel-TV-Reihe mit dem klangvollen Namen „Spezialeinheit für Deutschland – Die Bundespolizei“ macht den Anfang bei den neuen Nacht-Dokus von RTL.

Seit ein paar Wochen versucht sich der Privatsender mit Dokus im Nacht-Programm aus. Ab heute erfolgt dies auch unter dem Banner „Die Nacht-Doku“. Ein Indiz dafür, dass das Experiment gegebenenfalls demnächst zur Regel wird. Nach einer Reihe zu dem Attentat am Münchner Olympia-Einkaufszentrum 2016 und einem Mehrteiler über den sogenannten „Rhein-Ruhr-Ripper“ ist nun also die Bundespolizei dran. Im RTL-Programmkalender sind zunächst die Nächte von dienstags bis freitags für die Nacht-Dokus vorgesehen.

Zum Inhalt von „Spezialeinheit für Deutschland – Die Bundespolizei“: Monatelang konnten die Spiegel-TV-Reporter die Polizei des Bundes bei Einsätzen für die fünfteilige Doku begleiten. Journalisten waren dabei zuvor noch nie zugelassen. Sie wurden Zeugen von spektakulären Festnahmen, Vernehmungen und Abschiebungen.

Gedreht wurde auch bei Auslandseinsätzen in Mogadischu und Kabul. Die Reportage-Serie dokumentiert den Alltag einer Mammutbehörde. Die erste Folge läuft heute Nacht um 1 Uhr bei RTL. Die weiteren Episoden laufen diese Woche Mittwoch und Donnerstag, sowie nächste Woche Dienstag und Mittwoch.

Bildquelle:

  • df-polizei-spiegel-tv: RTL / © SPIEGEL TV

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum