Digital Spezial zur Fußball-EM 2004

0
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – „EMotion live im ZDF“, unter diesem Motto werden den Zuschauern im ZDF-Hauptprogramm mehr als 50 Stunden Sport pur geboten, drei Wochen lang Fußball-EM aus Portugal.

Anzeige

„EMotion“ gibt es auch im ZDFdokukanal: für all diejenigen, die die Übertragung in ARD oder ZDF nicht miterleben konnten oder einfach noch einmal mitfiebern möchten, wiederholt der ZDFdokukanal die Spiele vom Vortag. Ab dem 13. Juni 2004, täglich um 9.30 Uhr beziehungsweise ab dem Viertelfinale (ab 24. Juni) täglich um 11.30 Uhr.
 
Außerdem erfährt der Zuschauer in insgesamt zehn Dokumentationen ab 12. Juni 2004 jeweils um 17.00 Uhr alles Wissenswerte rund um die EM: vom Rückblick auf die Europameisterschaften seit 1960 bis zur Vorstellung der diesjährigen Teilnehmer 2004.

Zusätzlich zeigt der ZDFdokukanal in der Woche vom 12. bis 18. Juni 2004 in der Sendung „Die Weltelf“ Nachwuchskicker aus der ganzen Welt und führt mit dem Film „Fußball heißt Hoffnung“ in den größten Slum Nairobis, wo der Sport-Club „Mathare United“ Jungen und Mädchen Halt und Hoffnung auf eine bessere Zukunft gibt.
 
In Ergänzung zur Fußball-EM wird auch ARD-digital die Spiele wiederholen, und zwar ab 23.45 Uhr des jeweiligen Turniertages in EinsMuxx. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert