Discovery Channel und Discovery HD bleiben langfristig bei Premiere

0
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Premiere und Discovery Networks Deutschland gaben heute die Fortsetzung ihrer bewährten Partnerschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz bekannt.

Danach werden Discovery Channel und Discovery HD auch weiterhin über die Premiere Plattform verbreitet. Ab Anfang Juli wird der Discovery Channel zusätzlich über andere Pay-TV Plattformen zu empfangen sein. Mit diesem Schritt möchte Discovery künftig seine Produkte neuen Zielgruppen, wie auch loyalen Zuschauern zugänglich machen.
 
„Wir freuen uns sehr über diesen Ausgang der Verhandlungen. Premiere ist und bleibt ein wichtiger Partner für uns im deutschen Markt“, so Katja Hofem-Best und Magnus Kastner, Geschäftsführer Discovery Networks Deutschland zum Ausgang der Verhandlungen.
 
„Unser Ziel ist es, unsere hochqualitativen und beliebten Programme auch künftig einer möglichst großen und wachsenden Zielgruppe zugänglich zu machen. Wir sind der festen Überzeugung, dass wir mit dieser Strategie sehr gut für die Zukunft aufgestellt sind.“
 
Mark Williams, CEO Premiere: „Der Discovery Channel und Discovery HD präsentieren bestes Dokumentationsprogramm. Wir freuen uns sehr, die Sender langfristig anbieten zu können. Die Discovery Sender sind seit langem ein wichtiger Teil von Premiere und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Discovery Team.“[mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert