Disney+ bringt Chip & Chap, Ducktales und die Gummibären zurück

0
754
© Disney
Anzeige

Für den neuen Streamingservice Dinsey+ packt der Mickey-Mouse-Konzern eine ganze Reihe seiner beliebtesten Cartoons aus den 80ern und 90ern wieder aus.

Es benötigt nur ein paar Sequenzen des Vorspanns und schon geht bei vielen TV-Kids aus den Zeiten des ARD-„Disneyclubs“ das Kopfkino an. Nicht wenige von ihnen können die Titelsongs von den „Ducktales“, „Der Gummibärenbande“ oder „Ch-Ch-Ch-Chip & Chap“ noch heute fehlerlos mitsingen.

Doch mit dem Kulttrio ist noch nicht genug. Via Instagram hat das Unterhaltungs-Imperium nun darauf aufmerksam gemacht, dass sie die meisten der 80er und 90er-Jahre-Cartoons wieder auf Disney+ wiederaufleben lassen wird.

Darunter befinden sich neben den bereits erwähnten dreien auch „Goofy & Max“, „Gargoyles“, „Käpt’n Balu und seine tollkühne Crew“ und nicht zuletzt auch „Darkwing Duck“. Es bleibt lediglich zu hoffen, dass man sich bei den Neuauflagen nicht an der grenzwertigen „Ducktales“-Interpretation von 2017 orientiert. [bey]

Bildquelle:

  • DisneyPlus1: © Disney

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert