Disney-Tanzfilm „Cheetah Girls“ bei Premiere und Pro Sieben

0
55
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Ismaning -Der Disney Channel zeigt den Disney-Tanzfilm um die New Yorker Girlband „Cheetah Girls: One World“ bei Premiere.

Zu sehen ist „Cheetah Girls: One World“ heute um 15.15 Uhr im Disney Channel bei Premiere und am kommenden Sonntag als Free-TV-Premiere auf Pro Sieben. Mit dem Film wagt Disney den Schritt nach Indien und präsentiert einen farbenfrohen Musik- und Tanzfilm, der alle Sinne anspricht. Heute zeigt der Disney Channel bei Premiere den neuen Disney Channel Original Movie in deutscher Erstausstrahlung.

„Cheetah Girls: One World“ erzählt die Geschichte der New Yorker Girlband Cheetah Girls, die sich einer großen Herausforderung stellt: Chanel, Dorinda und Aqua reisen nach Indien, um als Hauptdarstellerinnen in einer Bollywood-Produktion mitzuwirken.
 
Die drei Freundinnen und Bandkolleginnen Chanel (Adrienne Bailon), Dorinda (Sabrina Bryan) und Aqua (Kiely Williams) sind die Cheetah Girls, eine quirlige New Yorker Mädchenband. Sie träumen von ihrem Durchbruch im Showbusiness und einer Karriere als Band. Nach unzähligen erfolglosen Castings bietet Jungregisseur Vik (Michael Steger) den Cheetah Girls eine Hauptrolle in der Bollywood-Produktion „Namaste Bombay“ an.
 
Die Überraschung ist groß, als sie erfahren, dass der Film in der indischen Hauptstadt Mumbai gedreht wird. Dort angekommen, stellen sie jedoch fest, dass das Drehbuch nur eine weibliche Hauptdarstellerin vorsieht und das Budget keine weitere Figur zulässt. Die Mädchen sind sich einig: Unter diesen Voraussetzungen verzichten sie auf das Angebot.
 
Doch nach und nach wächst in jedem Cheetah Girl der Wunsch nach dem persönlichen Durchbruch. Unter den Dreien entbrennt ein Wettstreit um die Filmrolle, der die Freundschaft der Mädchen und die Zukunft der Band auf eine harte Probe stellt.
 
Der aufwändig produzierte Musikfilm „Cheetah Girls: One World“ spielt in Mumbai (ehemals Bombay), dem Zentrum der indischen Filmindustrie, das unter dem Namen „Bollywood“ international zu einer erfolgreichen Marke geworden ist. Der neue Disney Channel Original Movie übernimmt Elemente des modernen Bollywoodfilms, wie originelle Musikkompositionen, aufregende Schauplätze, glitzernde Stars und atemberaubende Tanzszenen. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum