Dokusender Planet in weiteren Kabelnetzen

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Der beliebte Dokumentationskanal Planet baut auch in der Schweiz seine Reichweite aus.

Ab April istder Dokusender im digitalen Programmangebot der Swisscom Broadcast enthalten. Dies wurde heute im Rahmen des Produktlaunchs von „Premium digital TV“ in Luzern bekanntgegeben. Mit bisher 1,7 Mio. monatlichen Zuschauern in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Planet weiter auf Erfolgskurs. Durch die neue Vereinbarung mit Swisscom Broadcast erhöht sich die Zahl der Plattformen, über die Planet vertrieben wird, auf insgesamt acht Vertragspartner: Swisscom Broadcast, Kabel Deutschland, Premiere, Ish, Primacom, UPC Telekabel Wien, Teleclub, Cablecom.
 
Planet – das ist die Vielfalt dieser Erde in faszinierenden Bildern. Themenorientierte Dokumentationen und exklusive Serien. Täglich ab 16 Uhr startet Planet mit unterhaltsamen und facettenreichen Themen aus Zeitgeschichte, Kultur, Sport, Wissenschaft und Technik. Europäische Inhalte stehen im Mittelpunkt anspruchsvoller Reihen und Dokumentarfilme, die das Kernprogramm von Planet bilden. Dem Flugzeugfan bietet Planet Wissenswertes aus mehr als 100 Jahren Luft- und Raumfahrtgeschichte. Mit „Reality TV“ dokumentiert Planet den spektakulären Alltag von Polizisten, Feuerwehrleuten und Rettungsteams und lässt Augenzeugen von gewaltigen Naturkatastrophen berichten, die hautnah mit- und überlebt wurden. Anlässlich des Sendestarts bei „Premium digital TV“ in der Schweiz zeigt Planet die amüsante Dokumentation „Fünf Geschichten aus der Fahrschule“, die einen multikulturellen Blick hinter das Steuer schweizerischer Fahrschulen wagt, und Menschen unterschiedlicher sozialer Herkunft und Nationalität bei ihren ersten Fahrversuchen begleitet – nicht ohne dabei mit Vorurteilen und Klischees zu spielen. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert