Doppeltes DFB-Pokal-Finale am Samstag live im ZDF

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die aktuelle Saison des DFB-Pokals steuert ihrem Höhepunkt entgegen: dem Finale zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund. Doch nicht nur die Herren, sondern auch die Fußball-Damen tragen am Samstag (12. Mai) ihre letzte Partie der Saison 2011/12 aus. Das ZDF überträgt beide Begegnungen live.

Bevor die Herren am Abend ihr Match um den DFB-Pokal austragen, kämpfen am Nachmittag zunächst die Damen um den Titel. Ab 15.40 Uhr ist das Zweite live im Kölner Stadion dabei, wo die Spielerinnen vom 1. FFC Frankfurt im Endspiel auf das Team des FC Bayern München treffen. Für die Frankfurterinnen geht es in dieser Saison bereits um den neunten Pott, die Münchnerinnen hoffen derweil, ihren ersten DFB-Pokal mit nach Hause nehmen zu können. Während Norbert Galeske am Kommentatorenpult Platz nimmt, analysieren Moderator Norbert König und Ex-Fußballerin Silke Rottenberg die Partie am Spielfeldrand.

Um 19.25 Uhr schaltet der öffentlich-rechtliche Sender dann nach Berlin ins Olympiastadion, wo mehr als 70 000 begeisterte Fußballfans dem großen Derby zwischen dem Rekordmeister Bayern München und dem frischgebackenen Deutschen Meister Borussia Dortmund entgegenfiebern. Béla Réthy wird das DFB-Pokal-Endspiel kommentieren und natürlich auch von allen wichtigen Geschehnissen neben dem Rasen berichten. Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein übernimmt gemeinsam mit Ex-Nationaltorwart Oliver Kahn die Analyse der Spielzüge.
 
Abgerundet wird der Pokal-Samstag im Zweiten mit dem „Aktuellen Sportstudio“, das ab 22.30 Uhr, wenn auch der zweite Titel vergeben ist, noch einmal live Impressionen aus Berlin einfängt. Moderator Michael Steinbrecher wird sowohl Trainer als auch einzelne Spieler des Gewinnerteams per Live-Schalte begrüßen. Abgesehen vom DFB-Pokal-Finale werden auch das Trainingslager der Nationalmannschaft, das Eishockey-WM-Spiel Deutschland gegen Dänemark im finnischen Helsinki und die Formel 1, wo der Große Preis von Spanien als nächstes auf dem Rennkalender steht, thematisiert. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum