Dritte Staffel „Navy CIS: New Orleans“ bei Kabel eins

0
24
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der zweite Ableger der Erfolgsserie „Navy CIS“ startet in Deutschland mit seiner dritten Staffel auf Kabel eins. Das Team um Special Agent Dwayne Cassius „King“ Pride (Scott Bakula) geht wieder auf Verbrecherjagd.

Anzeige

Am Freitag startet mit „Mitten ins Herz“ die dritte Staffel des Navy CIS Spin offs mit 24 Folgen. In der „Wiege des Jazz“ mordet ein Heckenschütze gleich an drei Orten. Special Agent Pride muss seinen Urlaub abbrechen. 

Die Untersuchungen gestalten sich schwierig, da an den Tatorten die Überwachungskameras ausgeschaltet wurden. Im Lauf der Ermittlungen müssen die Agents erkennen, dass die Opfer nicht zufällig waren, sondern bewusst ausgewählt wurden.

Bei der Serie „NCIS: New Orleans“ steht die Arbeit der Außenstelle des Naval Criminal Investigative Service in Louisiana im Mittelpunkt der Handlung. Zum Aufgabengebiet des NCIS gehören die Ausbildungsstätten in Pensacola, den Mississippi, Texas und Louisiana. Aber vor allem Matrosen sorgen beim Landgang in New Orleans für Ärger.

Nachdem die ersten beiden Staffeln bei Sat1 liefen, wird die dritte Staffel bei Kabel eins ausgestrahlt. In den USA ist bereits im September die vierte Staffel angelaufen.

„Mitten ins Herz“ startet am Freitag, 8. Dezember um 21.15 Uhr auf Kabel eins. [jrk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert